Nur noch wenige Plätze frei: Curriculum Psychotraumatherapie mit EMDR

Im Februar 2019 startet das neue Curriculum Psychotraumatherapie mit EMDR. Die Fortbildungsreihe mit sieben Modulen ermöglicht ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten vorhandenes Wissen systematisch zu erweitern. Dabei werden traumatherapeutische Methoden vorgestellt, die verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologisch fundierte und andere Psychotherapieverfahren auf effektive Weise ergänzen. Die Dozenten, Dipl.-Psych. Christa Diegelmann, Dipl.-Psych. Margarete Isermann und Prof. Dr. Ulrich Sachsse verfügen über eine enorme Breite an Fachwissen und gehören zu den erfahrensten Experten in Deutschland. Wir empfehlen bei Interesse an einer Teilnahme zeitnah zu buchen, da nur noch wenige Plätze verfügbar sind.

Weitere Informationen:
Flyer zum Curriculum Psychotraumatherapie mit EMDR