Spiritualität in der Psychotherapie

Spiritualität in der Psychotherapie

Eine essenzielle Dimension zur Lebensbewältigung und Lebensentfaltung

Spiritualität in der Psychotherapie

Eine essenzielle Dimension zur Lebensbewältigung und Lebensentfaltung

Spiritualität ist eine wichtige Dimension menschlichen Lebens. Sie kann verstanden werden als Suche nach Sinn und als Ausdruck von Selbstverwirklichung. Sie gilt als wichtige, vielleicht entscheidende Ressource in der Bewältigung von Lebenskrisen. In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit der Frage, wie Spiritualität in Beratung und Therapie gewinnbringend genutzt werden kann.

Spiritualität kann für den Einzelnen Lebensorientierung sowie eine Lebenshaltung darstellen. Sie kann als Suche nach Sinn, nach Selbstverwirklichung verstanden werden. So hat Maslow seine Bedürfnispyramide kurz vor seinem Tode um die Dimension „Transzendenz“ erweitert. Spiritualität gilt als eine wichtige, vielleicht entscheidende Ressource in der Bewältigung von Lebenskrisen. Als Fähigkeit zur Resilienz trägt sie zur Lebensentfaltung trotz belastender Umstände bei. In diesem Seminar werden Ihnen konkrete Anleitungen und Verfahren vorgestellt, die es ermöglichen, „Spirituelles“ individuell in den Veränderungs- bzw. Heilungsprozess einzubeziehen.

Wesentliche Inhalte:

  • Das Verhältnis von Spiritualität zu Religion

  • Die Rolle der Spiritualität von Therapeutin und Therapeut

  • Wieso wird die Dimension „Spiritualität“ so wenig in der Therapie genutzt?

  • Respektvolle und angemessene Umsetzung von Spiritualität bei Patientinnen und Patienten

  • Spirituelle Copingverfahren

  • Rituale zur Bewältigung von Lebenskrisen

Nutzen und Mehrwert:

Spiritualität kann für einen Menschen eine besonders tiefe Ebene sein, die es im Gespräch zu entdecken und zu entfalten gilt. Sie kann eine zentrale Lebensorientierung sowie einen Lebenssinn darstellen. Diese herzbeseelte Zielkraft vermag weitreichende Energien in uns freizusetzen. Wichtig ist dabei im therapeutischen Kontakt mit jedem Menschen seinen individuellen Weg zu finden.

Wissenswertes:

Der Dozent ist Psychologischer Psychotherapeut, Lehrtherapeut, Supervisor, Coach und Autor zahlreicher Publikationen.

Dieses Onlineseminar findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 statt. Die Teilnahme an den Expertenvorträgen (Online) am Samstag, 31.08.2024 ist kostenfrei, sobald Sie ein Seminar in der Fortbildungswoche Psychotherapie gebucht haben. Eine Anmeldung zum Onlinevortrag ist erforderlich.

Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzung benötigen Sie ein Notebook/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung. Eine stabile Datenverbindung und für das Seminar erforderliche und funktionierende Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind im Vorfeld der Seminarteilnahme durch die Teilnehmenden sicher zu stellen.

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärztinnen und Ärzte anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Landesärztekammer.

Literaturempfehlungen:

Frick, E., Ohls, I., Stotz-Ingenlath, G., Utsch, M. (Hg.) (2018). Fallbuch Spiritualität in Psychotherapie und Psychiatrie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Utsch, M., Bonelli, R. M. & Pfeifer, S. (20182). Psychotherapie und Spiritualität: Mit existenziellen Konflikten und Transzendenzfragen professionell umgehen (Psychotherapie: Praxis). Berlin: Springer

Lotz, N. (2010). Ich preise Dich, Herr. Kantate nach Psalm 30. DVD & CD. Frankfurt am Main: First.

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Klinisches Arbeitsfeld; Psychosoziales Arbeitsfeld; Studierende (Master kurz vor dem Abschluss)

Seminarzeiten:

Mo.26.08.202409:00 - 17:00
Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 - 
Diagnose Schmerz – Aktuelle Therapiekonzepte und neue Perspektiven für die Praxis 
Teilmodul von:Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 Diagnose Schmerz – Aktuelle Therapiekonzepte und neue Perspektiven für die Praxis

Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren