Hypnotherapie Ausbildung

Hypnotherapie Ausbildung

Hypnose in der Therapie nutzen

Hypnotherapie Ausbildung

Hypnose in der Therapie nutzen

Als eines der ältesten medizinisch-psychologischen Verfahren arbeitet Hypnose mit einem besonderen Bewusstseinszustand, der das prüfende und urteilende Denken - das sogenannte kritische Bewusstsein - umgeht. In diesem Zustand wird die Suggestibilität gesteigert, sodass neue Denkmuster und Ideen in das bisherige kognitive Netzwerk integriert werden können. Gedankliche Vorschläge, die sonst sofort verworfen werden, haben dank der Hypnose eine Chance, Bewertungsmuster zu verändern. Dieses faszinierende Verfahren wird von vielen als Alternative zu klassischen gesprächstherapeutischen Interventionen angesehen. Dabei ist die Hypnose kein Gegensatz zur modernen Psychotherapie, sondern kann in diese eingebettet werden, um multimodale Veränderungen anzustoßen. Neben neurobiologischen Grundlagen stellt diese Hypnotherapie Ausbildung aktuelle Erkenntnisse aus der Wirksamkeitsforschung zur Hypnose vor. Sie lernen wirkungsvolle Hypnosetechniken, beginnend bei Induktionen - den Hypnoseeinleitungen. Zudem erfahren Sie, welche Suggestionen Sie im therapeutischen Kontext einsetzen können und wie Sie das Vorgehen in die Behandlung einbringen. Spezifische Suggestionen werden vermittelt und Sie erfahren, wie Sie die Wortlaute individuell abwandeln oder eigene Suggestionen erstellen. Die Hypnotherapie Ausbildung bietet damit eine umfassende Einführung in die klinischen Anwendungsgebiete der Hypnose, etwa bei psychosomatischen oder psychoneurotischen Störungen sowie Schmerzen. Es werden Zugänge zur suggestiven Behandlung aufgezeigt, Methoden demonstriert und deren sichere Anwendung geübt.










Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Suggestionen sicher anwenden - Hypnose Ausbildung

Das Schmerzerleben mental verändern, unangenehme Zustände reduzieren, Zusammenhänge verdeutlichen und Ressourcen stärken – all das sind Anwendungsgebiete der Hypnose, die Sie im Rahmen dieser Hypnotherapie Ausbildung kennenlernen. Die Seminarreihe zeigt Verbindungen zwischen der lösungsfokussierten Kommunikation und hypnotischen Suggestionen auf, stellt Anwendungen zur Unterstützung somatischer Heilungsprozesse vor und vermitteln praktisches Know-how zu hypnotherapeutischen Techniken bei ganz konkreten Anliegen. Solche Anliegen von Patienten oder Klienten können etwa die Reduktion von Übergewicht oder der Verzicht auf Zigaretten sein. Der methodische Mix aus Vortrag, Übung, praktischer Selbsterfahrung und Reflexion regt dazu an, die Möglichkeiten der Hypnotherapie umfassend zu erkunden und in der praktischen therapeutischen Arbeit direkte Anwendungsmöglichkeiten abzuleiten. Es werden Zugänge zur Kombination der Hypnose mit anderen therapeutischen Verfahren aufgezeigt, etwa bei systemischen Meta-Interventionen oder einer konstruktivistischen Vorgehensweise. Im Rahmen der Hypnose-Weiterbildung lernen Sie somit das faszinierende Verfahren der Hypnose und Möglichkeiten zur Arbeit mit Suggestionen nicht nur kennen, sondern erhalten sofort anwendbare Skripte und Instruktionen für die Umsetzung in der Praxis.