Zertifikat

Fachpsychologe/Fachpsychologin für Klinische Psychologie (BDP)

Die Zertifizierung als Fachpsychologe/Fachpsychologin für Klinische Psychologie (BDP) erfolgt auf der Grundlage des Nachweises erworbener theoretischer und praktischer Kompetenzen für die klinisch-psychologische Tätigkeit. Sie bescheinigt qualifiziertes Wissen und die Befähigung zur Berufsausübung in Klinischer Psychologie.

Das Zertifikat ist als berufsständische Weiterbildung anerkannt und deckt den Gesamtbereich der klinisch-psychologischen Praxis ab, einschließlich der Tätigkeit in Bereichen, die nicht dem traditionell medizinischen Krankheitsbegriff entsprechen, sondern einem explizit psychosozialen Störungsbegriff verpflichtet sind, z.B. in der Beratungsarbeit.

In der Delegiertenkonferenz des BDP wurde 2012 auf Antrag der Sektion Klinische Psychologie (BDP) der bisherige Name für das Zertifikat „Klinischer PsychologIn/PsychotherapeutIn (BDP) in "Fachpsychologin / Fachpsychologe für Klinische Psychologie (BDP)" geändert. Eine Umzertifizierung ist für Inhaber von Zertifikaten mit dem alten Namen ist möglich.


Steffi Baumgarten

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten (030) 209 166 314 s.baumgarten@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.