Zukunftstag Diabetologie Berlin


Wir möchten Sie gerne auf den Zukunftstag „Diabetologie – Psychosoziale Versorgung von Menschen mit Diabetes“ aufmerksam machen.

Berlin, 17.Oktober 2019
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Diabetespatienten haben im Vergleich zu Menschen ohne Diabetes eine eingeschränkte Lebensqualität und ein deutlich erhöhtes Risiko für zusätzliche psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angst- oder Essstörungen. Eltern von Kindern mit Typ-1 Diabetes sind ebenfalls hohen psychischen Belastungen und Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Obwohl zahlreiche evidenzbasierte und praxiserprobte psychologische Therapieansätze vorliegen, gibt es für Betroffene bundesweit nur sehr wenige Angebote, die in die stationäre wie ambulante diabetologische Versorgung integriert sind.

Auf dem inzwischen vierten Zukunftstag Diabetologie wollen die Arbeitsgemeinschaften „Diabetes und Psychologie“ und „Pädiatrische Diabetologie“ der wissenschaftlichen Fachgesellschaft DDG gezielt mit Vertretern der Krankenversicherungen und aus der Gesundheitspolitik darüber diskutieren, wie eine Verbesserung der psychosozialen Versorgung im stationären und ambulanten Bereich zu erreichen sind. Verschiedene Referenten werden aus unterschiedlichen Perspektiven den aktuellen Versorgungsstand, den Bedarf an psychosozialen Konzepten wie auch Zukunftsoptionen einer verbesserten psychologischen Versorgung aufzeichnen.

Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen, sich an dieser Diskussion zu beteiligen und den Zukunftstag Diabetologie 2019 am 17.10.2019 zu unterstützen. Das vorläufige Programm und Ihre Partnering-Optionen finden Sie in diesem Booklet. Bei allen Fragen wenden Sie sich gerne an den Veranstalter feen kongress & event GmbH.