Stellenangebot Verkehrspsychologe/in am Institut für psychologische Beratung und Bildung (IPBB) in Kiel

Das Institut für psychologische Beratung und Bildung (IPBB) berät Privatpersonen und Unternehmen aus der Region Kiel, Schleswig-Holstein und Hamburg. Mit einem Team aus festen und freien Mitarbeitern deckt es dabei verschiedene Felder der Psychologie ab: Von der klassischen Psychotherapie bis hin zur Personalentwicklung in Betrieben. Das IPBB bietet zudem auch die Vorbereitung auf die Medizinisch Psychologische Untersuchung an, sowie weitere verkehrspsychologische und -pädagogische Schulungen.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach MPU-Vorbereitung sucht das Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n zertifizierte/n Verkehrspsychologen, bzw. –psychologin.

Ihre Aufgaben
  • Sie beraten Menschen, die sich auf das psychologische Gutachtergespräch in der MPU vorbereiten
  • Einsatz als Coach in Einzelsitzungen und Gruppen-Workshops
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von weiterführenden Schulungen und Maßnahmen für Menschen mit „Führerscheinproblemen“
  • Sie optimieren unsere psychologischen Konzepte und bauen diese weiter aus
  • Sie helfen dabei, das Dienstleistungsangebot mpu-in-kiel.de als vertrauensvolle Marke in Kiel zu etablieren

Das zeichnet Sie aus:
  • zwingend erforderlich ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) der Fachrichtungen Psychologie
  • ebenfalls zwingend erforderlich ist eine zusätzliche Qualifikation als Verkehrspsychologe/in oder einschlägige Berufserfahrung als Berater/in in diesem Bereich
  • hohe soziale Kompetenz, Integrität und Zuverlässigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Flexibilität und idealerweise auch die Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb von Kiel oder am Wochenende im Einsatz zu sein

Das bieten Ihnen das IPBB:

  • eine Anstellung in Teilzeit (fest oder freiberuflich)
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein interdisziplinäres, sympathisches und engagiertes Team
  • eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Raum für Ihre Ideen und die Möglichkeit, Ihre Stärken weiter auszubauen
  • angenehme Geschäftsräume mit Flair, im Herzen von Kiel
  • Leben in einer Stadt mit Charme und Meer, dort wo andere Urlaub machen

Interesse? Dann freut sich das IPBB über Ihre Bewerbung!

Senden Sie diese bitte via Mail an Frau Aschoff unter kontakt@ipbb-kiel.de oder per Post an das Institut für psychologische Beratung und Bildung, Kirchhofallee 64, 24114 Kiel. Für Rückfragen stehen wir unter 0431-57096093 gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen:
Stellenangebot als PDF