Krisen im Krankenhaus

Krisen im Krankenhaus

ein psychologischer Notfallkoffer

Krisen im Krankenhaus

ein psychologischer Notfallkoffer

In diesem „Erste-Hilfe-Kurs&quot, zu notfallpsychologischer Unterstützung im Bereich Klinik werden notfallpsychologische Rettungswege für belastende Erlebnisse von Patienten, Angehörigen oder Klinikmitarbeitenden aufgezeigt. Sie erfahren, Welche Unterstützung Angehörige, Patienten und Mitarbeitende beim Umgang mit z.B. akuter, schwerer Erkrankung oder nach plötzlichem Tod benötigen.

Besonders belastende Situationen und Ereignisse können den Alltag in einer Klinik durchbrechen und intensive Gefühle von Unsicherheit, Angst oder auch Trauer und Hilflosigkeit hervorrufen. Solche Erlebnisse, die Mitarbeiter in Kliniken hoch belasten, sind z.B. der Tod von Kindern. Schwere chronische Erkrankungen und unerwartete Todesfälle können auch die Angehörigen von Patienten traumatisieren. Durch die praxisnahe Vermittlung von Unterstützungsmöglichkeiten werden Sie auf die Unterstützung Betroffener in diesen Krisensituationen sensibilisiert.

Wesentliche Inhalte:

  • Einführender allgemeiner Exkurs in die Psychotraumatologie

  • Besonderheiten potenziell traumatisierender Ereignisse im klinischen Bereich

  • Was brauchen die betroffenen Patienten, Angehörige oder Klinikmitarbeitende, um mit belastenden bzw. traumatisierenden Ereignissen umzugehen?

  • Notfallpsychologische Prinzipien der Unterstützung

  • Beispielhafte Bearbeitung von Krisensituationen, Analyse des Unterstützungsbedarfs und der Interventionsprinzipien

Nutzen und Mehrwert:

Konkrete Beispiele aus dem klinischen Alltag bieten einen praxisnahen Einblick in potenziell traumatisierende Ereignisse in der klinischen Arbeit. Durch die aufgezeigten Strategien und Wahl möglicher Interventionsmethoden können Reaktionen Betroffener in der Krisensituation besser eingeschätzt werden und kompetente Hilfe zum Umgang mit den Belastungen eingeleitet werden.


Steffi Baumgarten

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten (030) 209 166 314 s.baumgarten@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Stimmen zur Veranstaltung

quotation-marks
Referentin hat sehr guten Praxisbezug hergestellt.
quotation-marks
Frau Langers Moderationsstil & Vortragsweise hat mir sehr gut gefallen: Tempo, Ausstrahlung & wertschätzende Haltung.
quotation-marks
Ich fand es durchaus informativ und spannend!
quotation-marks
Gut strukturierte Veranstaltung!

Das könnte Sie auch interessieren