Psychologin / Psychologe (m/w/d) in Teilzeit – Staatsbad Pyrmont

Staatsbad Pyrmont – Gesundheit und Lebensfreude

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Staatsbad Pyrmont eine/einen Psychologin/Psychologin in Teilzeit:


die/der gerne in unserem kollegialen Team mitarbeiten möchte. Mit dieser Anzeige möchten wir sowohl Psychologen mit breiter beruflicher Vorerfahrung, als auch Psychologen, die sich noch am Anfang ihrer Laufbahn befinden und jetzt den passenden Einstieg ins Berufsleben suchen, ansprechen. Die Tätigkeit erfolgt schwerpunktmäßig im Psychologischen Dienst in der Klinik DER FÜRSTENHOF und/oder im Bereich ‚Betriebliches Gesundheitsmanagement‘.

Die Klinik

Die Klinik DER FÜRSTENHOF ist ein überregionales Zentrum zur Rehabilitation von orthopädischen, rheumatologischen, osteologischen und gynäkologisch- onkologischen Erkrankungen. In der Klinik werden u.a. Patienten mit komplexen beruflichen Problemlagen und koinzidenten psychischen Problemen behandelt. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) Das Staatsbad Pyrmont bietet Unternehmen und Organisationen passgenaue BGM-Lösungen an. Stress- und Suchtprävention, Bewegung und Ernährung sind hierbei die zentralen Elemente.

Das Team

Wir arbeiten in einem hochqualifizierten Team aus Psychologen, Sozialarbeitern, Ärzten und Therapeuten. Die Tätigkeit ist stark patientenorientiert. Wir bieten flache Hierarchien und ein sehr
gutes Arbeitsklima. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Arbeitsplätze (Vertrauensarbeitszeit).

Ihre Aufgaben

  • Psychologische Beratung der Reha-Patienten in Einzelgesprächen
  • Gruppenanwendungen im Bereich der Krankheitsbewältigung, Stressvermeidung und
  • beruflichen Reintegration
  • Vorträge im Bereich der Gesundheitsförderung
  • Dokumentation der diagnostischen und begleitenden Arbeit

Ihr Profil

Sie haben gerade ihr Studium (Diplom/Master) abgeschlossen oder Sie haben bereits Berufserfahrung in einem der folgenden Bereiche: Erwachsenenbildung, Arbeit in Einzel- oder Gruppen-Settings, spezifische Beratungsverfahren, psychologische Onkologie, Umsetzung eines multimodalen Schmerzkonzeptes

Wir bieten

eine strukturierte und intensive Einarbeitung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in einem Unternehmen des öffentlichen Dienstes. Die Teilnahme an zahlreichen Angeboten (z.B. in der Hufeland-Therme) ist im Rahmen des internen Betrieblichen Gesundheitsmanagements möglich.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Niedersächsische Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH, Heiligenangerstraße 6, zu Hd. Frau Schlüter /Personalleitung, 31812 Bad Pyrmont,: 05281/151511 /personal@staatsbad-pyrmont.de
Informieren Sie sich bei den Chefärzten, Dr. Martin Gehlen (Innere Medizin, Rheumatologie und Osteologie) oder Christian Hinz (Orthopädie und Osteologie) Telf. 052817/151402 oder blut@staatsbad-pyrmont.de