Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 0,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.



Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
04.12.2020 bis 05.12.2020

Modul 5: Psychoanalytische Fragestellungen im Coaching

Dozenten

Prof. Dr. Heidi Möller


Dieses Modul macht Wissen aus einem ursprünglich klinischen Kontext nutzbar für das Coaching: Psychoanalyse ohne Coach. Moderne Konzepte von Übertragung und Gegenübertragung ermöglichen den Zugang zu den vorbewussten Anteilen im Coachingklienten. Widerstandskonzepte erhellen sperrige Beratungsprozesse von Einzelnen, Gruppen und Organisationen. Neben Spiegelphänomenen und ethno-psychoanalytischen Zugängen geht es um:
  • Individuelle und kollektive Abwehrmechanismen
  • Unterschiedliche Persönlichkeitsstile im Coaching
  • Das Konzept der Übertragung besonders auf die Führungskraft
  • Gegenübertragungsanalyse für die Diagnostik und Intervention im Coaching
  • Wahrnehmung eigener Gefühle und deren konstruktive Vermittlung
  • Szenisches Verstehen
  • Rollenanalyse
  • Transfer von Balintgruppenarbeit für das Coaching
  • Arbeit mit dem Widerstand im Coaching

 
Zurück zum Curriculum


Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A.
u.szenkler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 312

Termin(e):
04.-05.12.2020
Ort:
Berlin

Modul
max. Teilnehmerzahl:
18
Buchungscode:
B2020-C-1E