Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 6.790,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 6.415,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar


Die Arbeitswelt befindet sich in einem tiefgreifenden Strukturwandel und der Unterstützungsbedarf von Einzelnen, Teams und ganzen Organisationen expandiert stark. Coaching spielt als Instrument der exklusiven Personalentwicklung eine immer wichtigere Rolle in diesen Innovationsprozessen. Weltweit arbeiten ca. 54.000 Coaches in den großen Unternehmen, inzwischen auch im Mittelstand oder stellen ein Angebot für Selbständige und Gründer dar - Tendenz steigend. Das veränderte Aufgabenprofil der Führungskräfte durch die Digitalisierung, Tempoverschärfung, permanente Veränderungen, Globalisierung, demographischen Wandel, kürzere Verweildauer von Mitarbeiter/innen in der Organisation, zunehmende Mehrfachzugehörigkeiten von Mitarbeiter/innen in agilen Organisationen, einer zunehmenden Vielfalt und Komplexität in Organisationen ruft nach einer evidenzbasierten Coachingpraxis.

Coaching ist als Möglichkeit der Persönlichkeitsentwicklung, Leistungssteigerung, Gesundheitsförderung und Unterstützung in Führungsfragen inzwischen Standard. Die Weiterbildung Coaching - ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung baut Ihre Kompetenz in der individuellen Beratung von einzelnen Personen oder Gruppen in auf die Arbeitswelt bezogenen, fachlich-sachlichen und/oder psychologisch-soziodynamischen Fragen auf. Sie fokussiert das Kraftfeld, das von der Persönlichkeit des Coachingklienten einerseits und der Team- und Organisationsdynamik seiner Organisation andererseits bestimmt wird - vermittelnde Instanz ist dabei das Konzept der Rolle, die er oder sie einnimmt.

Im Rahmen von Coachingprozessen wird die Entwicklungsorientierung von Menschen unterstützt. Durch eine zunehmende Bewusstwerdung persönlicher und organisationaler Muster und eigener Entwicklungswünsche werden Wachstum, Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit, aber auch die Möglichkeiten einer Positive Leadership gefördert. Coaching bedeutet auch Zeit zur Selbstreflexion, die öffnet, um neue Handlungs- und Deutungsmöglichkeiten zu ermöglichen, um Ziele zu erreichen und Probleme zu lösen.

Das Curriculum Coaching - ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung der Deutschen Psychologen Akademie vermittelt einen umfassenden Überblick über Coachingkonzepte und -prozesse. Es lässt wissenschaftlich fundiertes Coachingwissen praktisch anwendbar werden. Das Curriculum umfasst zehn Seminarmodule und ein Abschlusskolloquium.

Die Lektüre folgender Basisliteratur wird vorausgesetzt:

Möller, H. & Kotte, S. (Hrsg.) (2014). Diagnostik im Coaching. Grundlagen, Analyseebenen, Praxisbeispiele. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.
Greif, S., Möller, H. & Scholl, W. (Hrsg.) (2018). Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.
Schreyögg, A. (2012). Coaching. Eine Einführung für Praxis und Ausbildung (7. überarbeitete und erweiterte Aufl.) Campus: Frankfurt/Main.
Die Bücher sind im Seminarpreis enthalten und werden den Teilnehmenden vor Beginn des Programms zugesandt.

Selbstreflexion und Fallarbeit

Parallel zur Fortbildung sind zwei Coachingprozesse zu beginnen, begleitet von jeweils zwei nachzuweisenden Lehrcoachings. Diese vier Lehrcoachingsitzungen bei erfahrenen Coaches (zertifizierte Senior Coaches BDP oder Dozierende des Curriculums) sind durch Terminbestätigung des Lehrcoaches nachzuweisen. Diese begleitende Selbstreflexion mit Falleinbringung ist ein fester Bestandteil des Programms und von den Teilnehmenden selbst zu organisieren. Daraus entstehende Kosten sind nicht in der Veranstaltungsgebühr enthalten.

Zusätzlich wird den Teilnehmenden empfohlen, Peergroups bilden zu bilden, um in selbst organisierten Übungstreffen der Kleingruppe diese Triadenarbeit zu reflektieren. In den Sitzungen aufkommende Fragen können im folgenden Modul aufgegriffen und bearbeitet werden.

Das Programm wird abgeschlossen durch ein Kolloquium sowie eine schriftliche Abschlussarbeit.

Kolloquium

Das Kolloquium stellt ein abschließendes Expertengespräch dar, in dem die Teilnehmenden belegen sollen, dass sie eine qualifizierte Beratungsarbeit im Sinne der Fortbildungsziele zu leisten imstande sind. Es findet am Ende der Fortbildung statt und erstreckt sich auf eine halbe Stunde pro Person mit anschließender Diskussion im Plenum.

Schriftliche Abschlussarbeit

Die ca. 5-10-seitige Abschlussarbeit der Teilnehmenden beinhaltet eine eigene Coaching-Arbeit. Dabei sollen die Teilnehmenden zeigen, dass sie die diagnostischen und methodischen Anregungen des Programms umsetzen können. Für die Abschlussarbeit gibt es drei wählbare Optionen:
  • ein veröffentlichungsfähiger Artikel oder
  • eine theoretische Abhandlung von Coachingaspekten oder
  • eine Falldokumentation

  • Die Arbeiten werden durchgesehen und mit bestanden oder nicht bestanden bewertet. Dieses Prädikat ist maßgeblich für den Erhalt einer Gesamtteilnahmebestätigung.


Diese Fortbildungsreihe besteht aus folgenden Modulen:

  • 06.03.2020 bis 07.03.2020
    Details

    Modul 1: Grundlagen des Coaching

  • 15.05.2020 bis 16.05.2020
    Details

    Modul 2: Coaching in Organisationen

  • 10.07.2020 bis 11.07.2020
    Details

    Modul 3: Coaching-Prozesse

  • 18.09.2020 bis 19.09.2020
    Details

    Modul 4: Kreative Medien im Coaching

  • 04.12.2020 bis 05.12.2020
    Details

    Modul 5: Psychoanalytische Fragestellungen im Coaching

  • 26.02.2021 bis 27.02.2021
    Details

    Modul 6: Gesundheitscoaching

  • 07.05.2021 bis 08.05.2021
    Details

    Modul 7: Die Person des Coaches, die Person des Coachee

  • 02.07.2021 bis 03.07.2021
    Details

    Modul 8: Konfliktcoaching

  • 10.09.2021 bis 11.09.2021
    Details

    Modul 9: Neue Arbeitsformen und Coaching

  • 19.11.2021 bis 20.11.2021
    Details

    Modul 10: Jokerseminar

  • 25.02.2022 bis 26.02.2022
    Details

    Modul 11: Abschlusskolloquium


Dieses Curriculum ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Master in Psychologie, PsychotherapeutInnen, Sozial- und WirtschaftswissenschaftlerInnen mit psychologischer Vorbildung

Flyer Coaching - Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung

Hinweise:

Über die Deutsche Psychologen Akademie können die Zertifizierungen Coach BDP und Senior Coach BDP des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) erlangt werden. Das Curriculum deckt den Fortbildungsteil in einem ausgewiesenen Fortbildungsgang Coaching ab, wie es für den Erwerb des Zertifikats Coach BDP oder Senior Coach BDP u. a. gefordert ist.

Für Interessenten an dem Zertifikat SupervisorIn/ BDP kann der erfolgreiche Abschluss an diesem Coaching-Curriculum die geforderten Fortbildungsstunden mit feldspezifischer Vertiefung in Wirtschaft und Verwaltung abdecken.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A.
u.szenkler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 312

Termin(e):
Modul 1: 06.-07.03.2020
Modul 2: 15.-16.05.2020
Modul 3: 10.-11.07.2020
Modul 4: 18.-19.09.2020
Modul 5: 04.-05.12.2020
Modul 6: 26.-27.02.2021
Modul 7: 07.-08.05.2021
Modul 8: 02.-03.07.2021
Modul 9: 10.-11.09.2021
Modul 10: 19.-20.11.2021
Modul 11: 25.-26.02.2022
Unterrichtsdauer:
Ort:
Berlin

Preis
6.790,00 EUR
BDP-Mitglied:
6.415,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 10.01.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 110 €

Curriculum
max. Teilnehmerzahl:
18
Buchungscode:
B2020-C-1