Nur noch wenige Plätze in der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018

Die 6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie vom 27.08.-01.09.2018 ist fast ausgebucht. Wer sich einen der verbleibenden Plätze sichern möchte, sollte dies möglichst bald tun. Alle Informationen finden Sie in der folgenden Übersicht (Stand 09.07.2018, 9:00 Uhr).

Weitere Hinweise:

Mit Buchung nur eines Seminares können Sie kostenlos an allen Abendvorträgen teilnehmen.

Alle Seminare der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie:

Montag, 27.08.2018  (Nur noch 1 Platz)
09:30 – 18:00 Uhr
Mama, Papa – wo seid ihr? Wirksame Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern

Montag, 27.08.2018  (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Raus aus der Grübelspirale – achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depressionen
MBCT: mindfulness based cognitive therapyl


Montag, 27.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Wenn die Nacht zum Tag wird – Diagnostik und wirksame Behandlung nichtorganischer Schlafstörungen

Montag, 27.08.2018  (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Krisen im Krankenhaus – ein psychologischer Notfallkoffer
———————————————————————————————

Dienstag, 28.08.2018  (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Reden allein reicht nicht! Schöpferische und kreative Prozesse in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen

Dienstag, 28.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Die Erschöpfung der Helfer – Wege aus der Mitgefühlsmüdigkeit (Compassion fatigue)

Dienstag, 28.08.2018 (Nur noch 2 Plätze)
09:30 – 18:00 Uhr
Die Sicherheit im Blick – Eigensicherung und Selbstfürsorge im Umgang mit potentiell gefährlichen PatientInnen

Dienstag, 28.08.2018 (Nur noch 2 Plätze)
09:30 – 18:00 Uhr
Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen! Training von Veränderung und Kreativität mit interaktiven Methoden aus dem Improvisationstheater
———————————————————————————————

Mittwoch, 29.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Ach, Sie spielen nur? Das Spiel als Kommunikationsweg in der Kinderpsychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018 (Nur noch 2 Plätze)
09:30 – 18:00 Uhr
Meine Seele auf Papier – Schreiben als begleitende Intervention in der Psychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Die Kraft des Selbstmitgefühls nutzen – Mindful Self Compassion (MSC)

Mittwoch, 29.08.2018  
09:30 – 18:00 Uhr
Das unbekannte Terrain – Psychotische Störungen als Herausforderung in der Beziehungsgestaltung und Psychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018
19:00 – 21:00 Uhr
Vortrag: Mit Herz und Hirn – Neurobiologische Grundlagen emotionaler Verarbeitung
———————————————————————————————

Donnerstag, 30.08.2018  
09:30 – 18:00 Uhr
Stark von Anfang an! Chancen der Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie

Donnerstag, 30.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Was bin ich (mir) wert? Erfolgreicher Umgang mit Selbstwertproblemen in der Psychotherapie

Donnerstag, 30.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Achtsamkeit und Hypnose in der Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS)

Donnerstag, 30.08.2018
19:00 – 21:00 Uhr
Vortrag: Kino im Kopf – Geschichten und Metaphern in der Psychotherapie
———————————————————————————————

Freitag, 31.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Das versteht er doch noch gar nicht – tut er doch! Besonderheiten in der Krisenintervention mit betroffenen Kindern und Jugendlichen

Freitag, 31.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
Wozu das alles? Der gekonnte Umgang mit Sinn und Sinnlosigkeit in der Psychotherapie

Freitag, 31.08.2018
09:30 – 18:00 Uhr
Vom Fisch, der fliegen lernte – Gekonnter Einsatz von Metaphern und Geschichten in der Psychotherapie

Freitag, 31.08.2018 (Nur noch 3 Plätze)
09:30 – 18:00 Uhr
Das fokussierte Selbst – Das Wesentliche erfassen und zielorientiert arbeiten

Freitag, 31.08.2018
19:00 – 21:00 Uhr
Vortrag: Gefahren und Chancen in der Betreuung von Kindergruppen und Einrichtungen nach Extremereignissen
———————————————————————————————

Samstag, 01.09.2018
09:30 – 18:00 Uhr
Was bedeutet Familie heute? Neue Familienkonstellationen in der psychotherapeutischen Praxis

Samstag, 01.09.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 – 18:00 Uhr
„So seltsam fremd wird mir die Welt.“ Trauer und Verlust in der psychotherapeutischen Begleitung

Samstag, 01.09.2018
09:30 – 18:00 Uhr
Hilfe, ich muss eine Rede halten! Methoden zur Bewältigung von Redeangst und Lampenfieber

Samstag, 01.09.2018
09:30 – 18:00 Uhr
Haha! und Aha! Humor in der psychodynamischen Therapie

Ihr Wunschseminar ist bereits ausgebucht? Dann lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. Vielleicht haben Sie Glück und rücken auf. Und wenn es in diesem Jahr nicht klappt, erhalten Sie bei Neuauflage des Seminares eine exklusive Vorabinformation vor dem offiziellen Bewerbungsstart. Es lohnt sich in jedem Fall.

———————————————————————————————

Für alle Seminare inklusive der kostenlosen Vorträge sind die PTK-Punkte beantragt.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Steffi Baumgarten
Seminarorganisation
Tel. +49 30 209 166-314
E-Mail: s.baumgarten@psychologenakademie.de

Broschüre der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie „Emotionen und Psychotherapie“