PSNV Ausbildung

PSNV Ausbildung

Betroffene und Einsatzkräfte begleiten

PSNV Ausbildung

Betroffene und Einsatzkräfte begleiten

Sanitäter, Feuerwehr, Polizei und Katastrophenhelfer verkörpern das Ideal der immer „Starken“, die stets für andere da sind. Sie erleben in ihrem beruflichen Alltag Situationen, die für viele Menschen Extremsituationen darstellen und die Bewältigungsmöglichkeiten Einzelner überfordern können. Wiederholt schweres Leid mitzuerleben, Notfälle managen zu müssen und mit stark belastenden Situationen konfrontiert zu werden, geht an manchem Helfer nicht spurlos vorbei. Den besonderen Belastungen dieser Berufsgruppen, aber auch den Betroffenen von Unfällen oder traumatischen Ereignissen begegnet diese Weiterbildung zum Thema Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV). Die PSNV Ausbildung vermittelt fundierte Kenntnisse rund um das Thema Notfallpsychologie und Kernkompetenzen für die Begleitung sowohl von direkt Betroffenen als auch helfenden Personen. Die Weiterbildung erweitert Ihre Kompetenzen in verschiedenen Arbeits- und Themenfeldern der Psycho-Traumatologie. Sie erlernen begleitende und nachsorgende Maßnahmen; erfahren, wie Sie Einsatzkräfte psychisch entlasten, werden aber auch befähigt, präventive Angebote zu offerieren und Unternehmen notfallpsychologisch zu beraten. Ein umfassender Methodenkoffer mit Tools für die Planung von Interventionen oder das Vorgehen bei Großschadensereignissen erlaubt es Ihnen, sicher in Extremsituationen zu agieren und Betroffenen als verlässlicher Ansprechpartner beiseite zu stehen.

Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

PSNV Ausbildung – Weiterbildung zur Notfallpsychologie

Psychosozialen Belastungsfolgen vorbeugen, Traumata frühzeitig erkennen, Einsatzsituationen begleiten und betroffenen Personengruppen eine adäquate Unterstützung bieten - mit diesen Aufgaben werden Sie in der Notfallpsychologie konfrontiert. In der PSNV Ausbildung werden daher Methoden der Stressprävention ebenso vorgestellt wie Hintergrundwissen zu den Rollen bei Schadensereignissen, Wissen zur Fortbildung von Einsatzkräften als auch Möglichkeiten zur Kooperation mit beratenden Strukturen. Krisenintervention ist dabei nicht nur im Katastrophenfall ein wichtiges Thema, sondern in zahlreichen Notfallsituationen und der oder Schulpsychologie essenziell. Die notfallpsychologische Seminarreihe fördert Ihre Kompetenzen zum Umgang mit zahlreichen kritischen Ereignissen - sowohl im öffentlichen als auch im persönlichen Bereich. Die pragmatischen und lösungsorientierten Techniken erweitern Ihr therapeutisches Know-how, um die Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit Betroffener zu stärken. Psychoedukation, der Konsensusprozess PSNV und die Zusammenarbeit mit ergänzenden helfenden Strukturen sind weitere Themenfelder der PSNV Ausbildung der Deutschen Psychologen Akademie. Der Mix aus Methoden- und Strukturwissen, anwendungsnah vermittelten Techniken und Elementen der Selbstfürsorge qualifiziert Sie umfassend für das Berufs- und Arbeitsfeld der Notfallversorgung.