ZAPCHEN somatics

ZAPCHEN somatics

Ressourcenorientierte Achtsamkeits- und Körperübungen für die klinische Praxis

ZAPCHEN somatics

Ressourcenorientierte Achtsamkeits- und Körperübungen für die klinische Praxis

Mit ZAPCHEN somatics lernen Sie eine ressourcenorientierte Methode kennen, in der auf einfache und humorvolle Weise zu Übungen für die Stressunterbrechung, für Achtsamkeitssteigerung und Regeneration eingeladen wird.

In der Workshopwoche werden Sie eingeführt in die Übungsweise ZAPCHEN somatics. Die Methode wurde von humanistischen Psychotherapien, Körpertherapien, Hypnotherapie und der tibetischen Meditations- und Heiltradition beeinflusst. In den schlichten Übungen wird die Fähigkeit zur somatopsychischen Selbstregulation gestärkt. Es werden neurochemische Umstrukturierungen angeregt, die die Auflösung belastender energetischer, körperlicher und bewusstseinsmäßiger Muster fördern. Die Selbst- und Affektregulation wird unterstützt. Möglichkeiten der Stressunterbrechung und Achtsamkeitssteigerung werden geübt.

Wesentliche Inhalte:

  • Selbstfürsorge und Psychohygiene

  • Zentrierung und Entspannung

  • Erreichen innerer Klarheit

  • Förderung der Selbststeuerung und Selbstachtsamkeit

  • Bewegung, Atem, Stimme und Berührung nutzen, um Wohlgefühl ("well-being") zu erreichen

  • Respekt für die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer 

Nutzen und Mehrwert:

Mit ZAPCHEN somatics lernen Sie ein bewährtes Psychohygieneverfahren kennen, welches Sie begleitend in Ihrer therapeutischen Arbeit einsetzen können, etwa zur Traumaarbeit, in der Begleitung von an Krebs erkrankten Menschen und in der Burnout-Prophylaxe. Der Workshop vermittelt das Konzept anhand zahlreicher Übungen - allein, zu zweit und in kleinen Gruppen.

Wissenswertes:

Den detaillierten Zeitplan für die Veranstaltung finden Sie hier. Der Hof Oberlethe im Landkreis Oldenburg im nordwestlichen Niedersachsen bietet eine für die Fortbildung bestens geeignete Unterkunft und Umgebung. Diese Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Seminarentgelt für die Workshopwoche Zapchen somatics enthalten. Bitte buchen Sie Ihre Unterkunft inkl. Vollverpflegung direkt im Seminarhaus Hof Oberlethe. Informationen und Zimmerbuchung: Seminarhaus →

Abweichend von unseren AGB ist folgendes zur Stornierung zu beachten: Bei Rücktritt bis zum 28.02.2025 fällt eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 25,00 € an. Erfolgt der Rücktritt ab dem 01.03.2025 bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn müssen 50% des Veranstaltungsentgeltes entrichtet werden. Bei späterer Absage wird das gesamte Entgelt fällig. Zur Abdeckung des eigenen Risikos raten wir Ihnen zum Abschluss einer kombinierten Seminar- und Reiserücktrittsversicherung z. B. Europäische Reiseversicherung AG.

 

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Akkreditierung dieser Veranstaltung erfolgt duch die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (OPK) mit 36 Fortbildungspunkten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärztinnen und Ärzte anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Landesärztekammer.

Literaturempfehlungen:

Henderson, J. (2012), Embodying Well-Being (4.Auflage). Bielefeld: AJZ

Hammer, C. (2015), EINFACH SEIN (2.Aufl.), Kassel: gawa-verlag

Hammer, Cornelia (2019) Im Körper zu Hause sein - Mit Zapchen Somatics zu Leichtigkeit und Wohlbefinden. Carl-Auer-Verlag

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Studierende (Master kurz vor dem Abschluss); Akademische Berufe

Seminarzeiten:

So.04.05.202517:00 - 18:30
Mo.05.05.202509:00 - 18:30
Di.06.05.202509:00 - 18:30
Mi.07.05.202509:00 - 18:30
Do.08.05.202509:00 - 18:30
Fr.09.05.202509:00 - 10:30

Veranstaltungsort:

Wardenburger Str. 24 | 26203 Wardenburg
Karte anzeigenDurch das Einblenden der Karte stimme ich der Verabreitung von Daten (insb. meiner IP-Adresse und deren Übertragung durch Google Maps zu, um die Karte anzusehen. Datenschutzerklärung

Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren