Yoga für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Yoga für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Psychohygiene und therapeutischer Einsatz

Yoga für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Psychohygiene und therapeutischer Einsatz

Inmitten landschaftlich reizvoller Umgebung des Klosters Bendiktbeuern vermittelt diese Fortbildungsreise Grundwissen zu Yoga und Sie erlernen Basisübungen zur Entspannung und Stressregulation in Selbsterfahrung.

Das Interesse an Yoga als achtsamkeitsbasierter Methode ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Gleichzeitig werden psychologische Wirkungen von Yoga zunehmend erforscht. Für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sind vor allem zwei Aspekte relevant: die eigene Psychohygiene durch eine regelmäßige Yogapraxis und die Integration einfacher Yogaübungen in die psychotherapeutische Arbeit. Im Seminar werden Möglichkeiten zur Bewältigung des Arbeitsalltags sowie zur unterstützenden Anwendung von Yogaübungen in der psychotherapeutischen Arbeit vorgestellt und praktisch geübt.

Wesentliche Inhalte:

  • Philosophie und Methodik des Yoga

  • Vorstellen grundlegender Basisübungen

  • Selbsterfahrung durch praktisches Üben

  • typische Anforderungen und Belastungen im psychotherapeutischen Arbeitsalltag

  • Möglichkeiten eigener Psychohygiene durch Yoga

  • Wirkungen von Yoga bei psychische Störungen: empirische Studien

Nutzen und Mehrwert:

Sie profitieren von Yoga als bewährter Methode zur Selbstfürsorge und erleben zunächst die Wirkung von Yogaübungen (Meditation, Atemübungen, Körperhaltungen) in Selbsterfahrung zur eigenen Psychohygiene. Darüber hinaus werden Sie befähigt, einfache Basisübungen anzuleiten, um sie für Ihren Praxisaaltag einsetzen zu können. Die Verbindung und die Parallelen von Psychotherapie und Yoga werden aufgezeigt.

Wissenswertes:

Beide Dozierende sind seit 1989 niedergelassen in eigener Psychotherapeutischer Praxis, verfügen über langjährige eigene Übungserfahrung in Yoga und Meditation, sind seit 2005 zertifizierte Yogalehrende und seit 2014 in der Weiterbildung für verschiedene Berufsverbände tätig.

Neben einem angenehmen Fortbildungsrahmen finden Sie im Kloster Benediktbeuern auch Erholung für Körper, Seele und Geist. Die optimale Lage des Klosters am Rande des Loisach-Kochelsee-Moores mitten im Voralpenland bietet zahlreiche Möglichkeiten, um neben den Workshopeinheiten die Faszination der schönen Klosterumgebung zu erleben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Klosters Benediktbeuren.

Im Seminarpreis enthalten sind das Mittagessen (vegetarisch), Kaffeepausen und 0,7l Wasser (unlimitiert) pro Tag. Abweichend von unseren AGB ist folgendes zur Stornierung zu beachten: Bei Rücktritt bis zum 23.Juli 2024 fällt eine Bearbeitungsgebühr i. H. v. 25,00 € an. Erfolgt der Rücktritt zwischen 24.07.- 03.09 .2024 müssen 50% des Veranstaltungsentgeltes entrichtet werden. Bei Absage ab 04. September 2024 wird das gesamte Entgelt fällig Zur Abdeckung des eigenen Risikos raten wir Ihnen zum Abschluss einer kombinierten Seminar- und Reiserücktrittsversicherung z. B. Europäische Reiseversicherung AG.

Die Unterkunft, Verpflegung und das gewünschte individuelle Rahmenprogramm buchen Sie bitte bei: Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern, Zeilerweg 2, 83671 Benediktbeuern, Tel: 08857/88-777, Fax: 08857/88-719, email: gaestebuero@zuk-bb.de. Für die Buchung und vor Ort ist Frau Pugh Ihre Ansprechpartnerin. Das Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern steht Ihnen auch bei individuellen Anfragen zur Verfügung.

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Bayern beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärzte und Ärztinnen anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie vonIhrem Ansprechpartner bei Ihrer Landesärztekammer.

Literaturempfehlungen:

Cuno, A., Richter, T. (2023). Yoga in der Psychotherapie. München: Ernst Reinhardt Verlag.

Trökes, A. (2019). Das große Yogabuch. Gräfe und Unze Verlag.

Ott, U. (2013). Yoga für Skeptiker. Knaur Verlag.

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen

Seminarzeiten:

Mi.02.10.202419:00 - 20:30
Do.03.10.202409:00 - 19:30
Fr.04.10.202409:00 - 12:30
Sa.05.10.202409:00 - 19:30
So.06.10.202409:00 - 12:30

Veranstaltungsort:

Zeilerweg 2 | 83671 Kloster Benediktbeuern
Karte anzeigenDurch das Einblenden der Karte stimme ich der Verabreitung von Daten (insb. meiner IP-Adresse und deren Übertragung durch Google Maps zu, um die Karte anzusehen. Datenschutzerklärung

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 209 166 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung wird das Modul B1 des Zertifikats Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention BDP für PsychologInnen abgedeckt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Stimmen zur Veranstaltung

quotation-marks
Schöne und interessante Fortbildung in sehr angenehmen Ambiente. Gerade auch die Arbeit mit Chakren ist eine tolle Erweiterung für Psychotherapie. Danke an die Dozenten!
quotation-marks
Insgesamt eine sehr bereichernde Erfahrung.
quotation-marks
Ich fand es sehr gut, dass zwei Dozenten anwesend waren: insbesondere bei der wichtigen Korrektur der Yogaposen war dies sehr hilfreich.
quotation-marks
Es war es eine sehr wohltuende Veranstaltung in einer tollen Umgebung. Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren