Wir können auch anders

Wir können auch anders

Neue Impulse aus der Vielfalt moderner Interventionstechniken

Wir können auch anders

Neue Impulse aus der Vielfalt moderner Interventionstechniken

Dieses Seminar gibt neue Impulse für Therapien, die in der Sackgasse stecken. Ermüdende Wiederholungen und lange Zeiten der Bewegungslosigkeit in der therapeutischen Arbeit zu beleben, mit Inspirationen aus einem breiten Repertoire therapeutischer Methoden ist das Ziel.

PsychotherapeutInnen bleiben oft weitgehend dem treu, was sie in ihren Ausbildungsinstituten gelernt haben. Manchmal gerät man damit an Grenzen, wenn die erlernten Deutungsmuster oder Interventionstechniken nicht mehr greifen, weil sie zum Beispiel nicht zu bestimmten Störungsbildern oder Patiententypen passen. Eine Lösung kann es sein, auf einen großen Fundus an neuen bzw. den jeweiligen PatientInnen überraschenden Interventionsmöglichkeiten zurückgreifen zu können. Viele davon werden im Kurs vorgestellt und im Rollenspiel ausprobiert.

Wesentliche Inhalte:

  • Schematherapie

  • Buddhistische Psychotherapie und Meditationstechniken

  • Traumatherapie

  • Katathymes Bildererleben und andere imaginative VerfahrenImpact-Techniken

  • Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie

  • Modifikationen verschiedener Meditationstechniken

Nutzen und Mehrwert:

Die Inspirationen aus diesem methodenübergreifenden Seminar bereichern Ihre therapeutische Arbeit und helfen genau dann weiter, wenn Sie mit den bisherigen Vorgehensweisen an Grenzen stoßen. 

Wissenswertes:

Seminarzeiten: 09:00 – 17:00 Uhr

Pausen: 10:30-11:00; 12:30-13:30; 15:00-15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Psychologie, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

 

Dieses Seminar findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2020 statt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen bei B2020-PTW-1. Im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie finden Sie auch ein Vortragsprogramm am Abend, das in der Gebühr für Ihr gebuchtes Seminar enthalten ist.

Eine Programmübersicht aller Seminare und eine Hotelliste finden Sie unten rechts in dem blauen Kasten zum Download.

Eignung:

Studierende (Master kurz vor dem Abschluss); PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Psychosoziales Arbeitsfeld; Klinisches Arbeitsfeld


Steffi Baumgarten

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten (030) 209 166 314 s.baumgarten@psychologenakademie.de
Hier finden Sie die Programmübersicht und eine Hotelliste.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten