Von der Verständigung zum Verstehen

Von der Verständigung zum Verstehen

Interkulturelle Kompetenzen in der Beratung von Menschen aus dem orientalischen Raum

Von der Verständigung zum Verstehen

Interkulturelle Kompetenzen in der Beratung von Menschen aus dem orientalischen Raum

Das Seminar schafft fundierte Kenntnisse über Werte und soziale Verstrickungen von Menschen aus dem orientalischen Kulturkreis. Diese Kenntnisse ermöglichen eine differenzierte Anpassung von Beratung und Psychotherapie sowie ein systemisches Verständnis kontemporärer politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen.

Die Beratung und Behandlung von Geflüchteten und Menschen aus divergierenden Kulturkreisen erfordern ein sensibles Verständnis des Werte-Schemas und der individuellen Biographien der Patienten. Kulturelle Werte und vielfältige, soziale Identitäten geben Einschränkungen und Ressourcen vor und ermöglichen eine differenzierte Diagnostik und Therapieplanung. Das Seminar sensibilisiert Sie für die Besonderheiten der orientalischen Kultur.

Wesentliche Inhalte:

  • Kulturelle Vielfalt und soziale Identität, Ethnizität, Religiosität Autonomie und Abhängigkeit, Demokratie und Loyalität in der Familie

  • Unterschiede in der Arbeitskultur, Bürokratie und Frauenrechte

  • Trauma vs. Anpassungsstörung

  • Diagnostische Methoden und therapeutische Interventionen

  • Die kultursensible, therapeutische Beziehung

Nutzen und Mehrwert:

Persönliche und therapeutische Erfahrungen werden in narrativer Atmosphäre geschildert und diskutiert. In Gruppenarbeiten werden bisherige Ideen und Bilder durch Neue ergänzt. Abschließend werden auf dieser Grundlage konkrete Interventionsmöglichkeiten für Therapeuten und Beratende verständlich gemacht, die Sie in Ihrer Arbeit beispielsweise mit Geflüchteten nutzen können.

Wissenswertes:

Seminarzeiten: 09:15 – 17:15 Uhr

Pausen: 10:45-11:15; 12:45-13:45; 15:15-15:45 Uhr

Veranstaltungsort: Haus der Psychologie, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

 

Dieses Seminar findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2020 statt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen bei B2020-PTW-1. Im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie finden Sie auch ein Vortragsprogramm am Abend, das in der Gebühr für Ihr gebuchtes Seminar enthalten ist.

Eine Programmübersicht aller Seminare und eine Hotelliste finden Sie unten rechts in dem blauen Kasten zum Download.

Literaturempfehlungen:

• Amer, M. (2016). Handbook of Arab American Psychology. New York: Routledge.

• Kahraman, B. (2008). Die kultursensible Therapiebeziehung: Störungen und Lösungsansätze am Beispiel türkischer Klienten. Leipzig: Psychosozial-Verlag.

• Erim, Y. (2009). Klinische Interkulturelle Psychotherapie: Ein Lehr- und Praxisbuch. Stuttgart: Kohlhammer.

Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2020 - Horizonte erweitern - Interdisziplinäre Perspektiven in der modernen PsychotherapieTeilmodul der Fortbildungswoche:Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2020Horizonte erweitern - Interdisziplinäre Perspektiven in der modernen Psychotherapie

Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Hier finden Sie die Programmübersicht und eine Hotelliste.

Das könnte Sie auch interessieren