Sorgen, Krisen, Zukunftsängste

Sorgen, Krisen, Zukunftsängste

Mit Resilienz zu mehr Halt und Balance in schwierigen Zeiten

Sorgen, Krisen, Zukunftsängste

Mit Resilienz zu mehr Halt und Balance in schwierigen Zeiten

Ob private, berufliche oder gesellschaftliche Krisen: Das Leben stellt uns, genauso wie unsere Klientinnen und Klienten immer wieder vor neue, unerwartete Herausforderungen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen Grundlagen des Resilienzkonzepts und Anwendungsmöglichkeiten in Beratung, Coaching und Therapie, um die nötige Widerstandskraft aufzubauen für einen besseren Umgang mit Sorgen und Krisen.

Angst, Unsicherheit und Krisen gehören zum Leben – doch abhängig von unserer Resilienz werden diese Ereignisse als belastend oder als Entwicklungschancen angesehen. Resilienz beschreibt eine erlernbare Fähigkeit, mit Herausforderungen umzugehen, indem erfolgreich Bewältigungsstrategien angewendet werden. In diesem Seminar lernen Sie theoretische Grundlagen kennen und durch praktische Übungen vertiefend direkt anzuwenden. Neben der Resilienzstärkung bei individuellen und globalen Krisen erschließen Sie sich Möglichkeiten, die Resilienz in Ihrer psychologischen Arbeit bei Zukunftsängsten und Sorgen zu nutzen.

Wesentliche Inhalte:

  • Grundwissen Resilienz 

  • Anwendungsmöglichkeiten in Beratung, Coaching und Therapie 

  • Resilienz in Zeiten von Klimaangst und Klimakrise 

  • Praktische Übungen 

  • Erfahrungsaustausch 

Nutzen und Mehrwert:

Im praxisorientierten Seminar haben Sie die Gelegenheit, die Grundlagen des Konzeptes Resilienz zu erkunden und in angeleiteten Übungen eigene Erfahrungen zu sammeln und zu reflektieren. Der Mix aus theoretischem Wissen und praktischem Ausprobieren erlaubt es Ihnen, Anwendungsmöglichkeiten für sich selbst und Ihre Klientinnen und Klienten in der Arbeit mit Krisen, Zukunftsängsten und Sorgen zu entwickeln.

Wissenswertes:

Martina Amberg ist als Diplom-Psychologin seit mehr als 15 Jahren in eigener Praxis tätig mit den Schwerpunkten Coaching, Achtsamkeitstraining und Führungskräfteentwicklung. Sie ist zertifiziert als Senior Teacher MBSR (Stressreduktion durch Achtsamkeit) und unterrichtet seit 2007 Achtsamkeit und Meditation in verschiedenen Kontexten.

Literaturempfehlungen:

Aktuelle Literaturempfehlungen erhalten Sie im Seminar.

Eignung:

PsychologInnen; Psychotherapeutische Berufsgruppen; ÄrztInnen; HR-Fachkräfte (Betriebliches Gesundheitsmanagement); Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen; Psychosoziales Arbeitsfeld; Studierende

Seminarzeiten:

Di.11.06.202409:00 - 17:00
Berliner Sommerakademie 2024 - 
Resilienz fördern und Angst überwinden
Teilmodul von:Berliner Sommerakademie 2024 Resilienz fördern und Angst überwinden

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 209 166 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren