Schmerz und Hypnose

Schmerz und Hypnose

Zugänge der hypnotherapeutischen Schmerzbehandlung

Schmerz und Hypnose

Zugänge der hypnotherapeutischen Schmerzbehandlung

Die Anwendung von Hypnosetechniken bei Schmerzen basierend auf dem bio-psycho-sozialen Modell der Schmerzentstehung steht im Mittelpunkt des Seminars. Es werden Zugänge der hypnotherapeutischen Behandlung des Schmerzes aufgezeigt und ausgewählte Methoden demonstriert.

Schmerzen, insbesondere chronische Schmerzen, sind in der Regel nicht nur ein rein somatisches Problem. Psychologische und psychotherapeutische Interventionen können dazu beitragen, das Schmerzerleben zu reduzieren und die Lebensqualität zu verbessern. Im Seminar erlernen Sie die Differenzierung verschiedener Schmerzarten, basierend auf einem ganzheitlichen Modell des Schmerzverständnisses. Der Fokus liegt auf dem Einsatz der Hypnose zur Schmerzbehandlung, deren therapeutische Wirksamkeit bekannt und gut dokumentiert ist.

Wesentliche Inhalte:

  • Bio-psycho-soziales Modell der Entstehung des Schmerzes

  • Differenzierung verschiedener Schmerzen und diagnostische Abklärung

  • Zugänge der hypnotherapeutischen Behandlung des Schmerzes

  • Demonstration ausgewählter Methoden

Nutzen und Mehrwert:

Im Seminar wird die Anwendung von Hypnosetechniken bei verschiedenen Schmerzen dargestellt, der Bezug zu einem Behandlungsrational erarbeitet. Dazu gehören eine Einführung in die Thematik, beispielhafte Demonstrationen, Übungen des Erlernten in Kleingruppen sowie eine abschließende Besprechung im Plenum.

Wissenswertes:

Seminarzeiten:

 

Freitag, 03.12.2021 10:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 04.12.2021 10:00 - 18:00 Uhr

Literaturempfehlungen:

Kirn, Th.,. Eichelmeyer, L. & Enberding, M. Imagiantion in der Verhaltenstherapie. Heidelberg, Springer Verlag, 2009

Revenstorf., D &. Peter, B. (Hrsg.). Hypnose in der Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin. Manual für die Praxis. 2.Auflage. Heidelberg: Springer Verlag, 2009

Seemann, H. Freundschaft mit dem Körper schließen. Über den Umgang mit psychosoma¬- tischen Schmerzen. 4. Auflage. Stuttgart: Klett-Cotta Verlag, 2003

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen


Steffi Baumgarten

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten (030) 209 166 314 s.baumgarten@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten