Qigong in der ambulanten und stationären Reha

Qigong in der ambulanten und stationären Reha

Eine Bewegungstherapie für Körper, Geist und Seele

Qigong in der ambulanten und stationären Reha

Eine Bewegungstherapie für Körper, Geist und Seele

Qigong-Übungen wirken ausgleichend, kräftigend und regulierend auf körperliche, geistige und seelische Funktionen. Sie sind häufiger Bestandteil ambulanter und stationärer Rehabilitationsbehandlungen. Das Praxisseminar in kleiner Gruppe vermittelt Grundlagen und Anwendungsoptionen.

Unter der Bezeichnung "Qigong", werden Übungen zusammengefasst, in denen die Aspekte von Bewegung und Ruhe, Atem und Vorstellungskraft, Konzentration und Imagination zu einer harmonischen Einheit gebracht werden. Sie wirken ausgleichend, kräftigend und regulierend auf körperliche, geistige und seelische Funktionen. Die im Qigong geübten Prinzipien sind zugleich Lebensprinzipien von großer Tiefe, die im "Inneren" und "Äußeren" wirken, in der Beziehung zu sich selbst, zu den Mitmenschen, zur Umwelt, zur eigenen Lebenszeit. Das Seminar bietet eine Hinführung auch zu dieser Dimension des Qigongs.

Wesentliche Inhalte:

  • Einführung in einige grundlegende Formen des Qigongs

  • Einführung in die Hintergründe des Qigongs

  • Qigong aus psychologischer und psychotherapeutischer Sicht

  • Qigong in der somatischen und psychosomatischen Reha

Nutzen und Mehrwert:

Sie lernen grundlegende Formen des Qigongs kennen und erhalten komprimiert Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte des Qigongs, seinen Wirkprinzipien und seiner Anwendung in der somatischen und psychosomatischen Rehabilitationsbehandlung. Sie lernen verschiedenen Arten und Weisen Qigong zu üben kennen. Berührungspunkte zu anderen Berufsgruppen im psychosozialen Feld werden verdeutlicht.

Wissenswertes:

Die Deutsche Psychologen Akademie bietet diverse Veranstaltungen an, welche die Module des für PsychologInnen erwerbbaren Zertifikats "Psychologische Gesundheitsförderung BDP" abdecken. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung wird das Modul B1 abgedeckt. Weitere Informationen zur Fortbildungsordnung finden Sie unter http://www.psychologenakademie.de/zertifizierung/

Berliner Sommerakademie 2020 - Psychologische Methodenwerkstatt– Tools für die PraxisTeilmodul der Fortbildungswoche:Berliner Sommerakademie 2020Psychologische Methodenwerkstatt– Tools für die Praxis

Yvette Jendreizik

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Jendreizik (030) 20 91 66 333 y.jendreizik@psychologenakademie.de
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung wird das Modul B1 des Zertifikats „Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention BDP für PsychologInnen“ abgedeckt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten