Personalmarketing & Employer Branding

Personalmarketing & Employer Branding

Als Arbeitgeber attraktiver werden

Personalmarketing & Employer Branding

Als Arbeitgeber attraktiver werden

Arbeitgeber müssen sich zunehmend mehr Gedanken darüber machen, wie sie auf dem Arbeitsmarkt attraktiv auftreten, um trotz Fachkräftemangel gute Mitarbeitende zu gewinnen und zu halten. Der Vortrag gibt Einblick in wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse, wie dies gelingen kann.

Der Erfolg einer Organisation steht und fällt mit der Eignung der Menschen, die in ihr arbeiten. Durch gutes Personalmarketing wird der Pool der Bewerbenden positiv beeinflusst und somit damit eine wichtige Basis für die erfolgreiche Personalauswahl. Das Employer Branding bildet dabei eine Klammer zwischen Personalmarketing und Mitarbeiterbindung, indem es eine positive Arbeitgebermarke schafft, die nicht nur auf dem Papier existiert, sondern eine gelebte Praxis widerspiegelt.

Wesentliche Inhalte:

  • Verzahnung von Personalmarketing und Personalauswahl

  • Mythen des Personalmarketings

  • Professionelle Ansprache von Bewerbern

  • Professionelles Auftreten im Bewerbungsprozess

  • Arbeitgebermarke und Strategien des Employer Brandings

  • Bedeutung von Unternehmenswerten

Nutzen und Mehrwert:

Der Vortrag arbeitet wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich auf und gibt Ihnen klare Empfehlungen für die Praxis. Eine besondere Bedeutung kommt dabei falschen Überzeugungen und kontraproduktiven Strategien zu, die häufig in der Praxis zu beobachten sind. Hierzu zählt beispielsweise die Strategie, den Arbeitgeber in einem überzogen positiven Licht erscheinen zu lassen.

Wissenswertes:

Prof. Dr. Uwe Kanning setzt sich seit vielen Jahren in zahlreichen Publikationen und Vorträgen für eine evidenzbasierte Personalarbeit ein. In dieser Tradition steht auch das hier angebotene Seminar. Es schlägt eine große Brücke, vom ersten Kontakt potentieller Bewerberinnen und Bewerber im Rahmen des Personalmarketings über die Platzierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen bis hin zum alltäglichen Miteinander im Arbeitsalltag.

Der Vortrag richtet sich an Personaler, Führungskräfte, Coaches und Studierende einschlägiger Studienfächer. In der Fortbildungswoche können Interessierte auch ein vertiefendes Seminar des Dozenten zur Bindung von Mitarbeitenden besuchen.

Der Vortrag findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzung benötigen Sie ein Notebook/PC/Tablet  mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung.

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Eignung:

Führungskräfte; Selbstständige und ExistenzgründerInnen; Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen; Studierende; Andere Berufe mit fachlichem Bezug

Seminarzeiten:

Mo.11.11.202408:00 - 09:30
Perspektive Personal 2024 - 
Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte
Teilmodul von:Perspektive Personal 2024 Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte

Stefanie Kusber

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Kusber (030) 209 166 335 s.kusber@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren