Notfallpsychologie

Notfallpsychologie

Arbeiten zwischen alltäglichen Krisen und Extremsituationen

Notfallpsychologie

Arbeiten zwischen alltäglichen Krisen und Extremsituationen

Im Vortrag über das Tätigkeitsfeld, die Weiterbildung und die BDP-Zertifizierung in Notfallpsychologie geben Ihnen die erfahrenen Notfallpsychologen Dr. Robert Steinhauser und Florian Stoeck einen umfassenden Überblick über dieses vielfältige Arbeitsgebiet und beantworten Ihre Fragen.

Von Arbeits- und Verkehrsunfällen bis hin zu Überfällen: Wenn Menschen von außergewöhnlichen Ereignissen betroffen sind und unter dem Eindruck des Geschehens stehen, kommen Notfallpsychologinnen und Notfallpsychologen zum Einsatz. Ihre Aufgaben und Einsatzgebiete sind jedoch weitreichender und beginnen bereits vor einem solchen Ereignis und enden erst mehrere Wochen danach.Die Mitglieder des Leitungsteams der Fachgruppe Notfallpsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen werden an diesem Abend über das Berufsfeld der Notfallpsychologie und ihre Erfahrungen berichten. Zusammen mit Vertretern der Deutschen Psychologen Akademie stellen sie anschließend die Möglichkeiten zur Weiterbildung in Notfallpsychologie sowie zur Zertifizierung als Notfallpsychologe/in BDP vor.

Wesentliche Inhalte:

  • Das notfallpsychologische Arbeitsfeld

  • Weiterbildung und Zertifizierung im Bereich Notfallpsychologie

Nutzen und Mehrwert:

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich an diesem kostenlosen Live-Online-Abend über die notfallpsychologische Tätigkeit und Weiterbildung zu informieren und im direkten Austausch Ihre Fragen zu stellen.

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung; Studierende

Seminarzeiten:

Di.09.07.202418:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

Das Seminar findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzungen benötigen Sie ein Notebook/ PC mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung.

Eine stabile Datenverbindung und für das Seminar erforderliche und funktionierende Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind im Vorfeld der Seminarteilnahme durch die Teilnehmenden sicher zu stellen.


Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 209 166 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren