Neue Arbeitsformen und Coaching

Neue Arbeitsformen und Coaching

Erfolgreicher Einsatz moderner  Methoden in einer neuen Arbeitswelt       

Neue Arbeitsformen und Coaching

Erfolgreicher Einsatz moderner  Methoden in einer neuen Arbeitswelt       

Veränderungen scheinen sich immer schneller zu vollziehen und das in einer wirtschaftlich unsicheren Welt. Das Seminar widmet sich daher der Frage, wie Coaches die damit einhergehenden Anpassungen in Unternehmen mitgestalten können.

Ein dramatischer Wissenszuwachs, Digitalisierung, demografischer Wandel und die Globalisierung fordern Organisationen heraus. VUCA (volatility, uncertainty, complexity and ambiguity) hat sich als Akronym für die Konsequenzen dieser Trends in der Praxis etabliert. Viele Organisationen begegnen diesen Trends, indem sie ihre Arbeitsstrukturen verändern und Arbeit anders als bisher gestalten möchten. Eine besondere Stellung bei diesen Prozessen nehmen Coaches ein. Dieses Modul aus dem Themenkomplex Business-Coaching bereitet Sie auf Ihre Schlüsselfunktion als Coach vor.

Wesentliche Inhalte:

  • New Work, Zukunftstrends in der Arbeit und Führung

  • Psychologisches Empowerment

  • Das eigene Empowermenterleben kennenlernen

  • Die Rolle von Coaching im Change Management

  • Coaching und agile Arbeitsformen

  • Veränderte Führungskultur

  • Nebenwirkungen von Coaching 

Nutzen und Mehrwert:

Durch das Seminar erhalten Sie eine Einführung in neue Arbeitswelten und Maßnahmen, die in dem Bereich New Work umgesetzt werden können. Sie erwerben Kompenzen, wie Coaches Unternehmen bei der Transformation unterstützen können. Zudem werden Sie auch mit unerwünschten Coachingwirkungen vertraut gemacht.

Literaturempfehlungen:

Schermuly, C. C. (2017). Mehr als coole Büros. Warum New Work nur mit psychologischem Empowerment funktioniert. Organisationsentwicklung - Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, 4/17, 12-18.

Schermuly, C. C. (2016). New Work - Gute Arbeit gestalten: Psychologisches Empowerment von Mitarbeitern. Freiburg: Haufe.

Schermuly, C. C. (2013). Schnellwissen Führung. Berlin: Deutscher Psychologen Verlag.

Eignung:

PsychologInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; HR-Fachkräfte; Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen; Weitere (Beratungslehrer, GesundheitswissenschaftlerInnen, SozialwissenschaftlerInnen, WirtschaftswissenschaftlerInnen)

Coaching - 
Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung
Teilmodul des Curriculums:Coaching Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung

Ute Szenkler, M.A.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A. (030) 20 91 66 312 u.szenkler@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Stimmen zur Veranstaltung

quotation-marks
Prima Dozent mit sehr stetem und tiefen Wissen und vielen guten Praxisgeschichten. Hat mir die erhofften Impulse gebracht, danke.
quotation-marks
Sehr lebendig und interessant moderiert/geführt!

Das könnte Sie auch interessieren