MBSR für Psychologinnen und Psychologen

MBSR für Psychologinnen und Psychologen

Stressbewältigung durch Achtsamkeit in helfenden Berufen

MBSR für Psychologinnen und Psychologen

Stressbewältigung durch Achtsamkeit in helfenden Berufen

Stressbelastungen sind in helfenden Berufen enorm. In diesem Kurs lernen Sie durch Achtsamkeit, mehr Selbstfürsorge in Ihrem beruflichen Alltag zu etablieren, wacher und fokussierter durchs Leben zu gehen und auf stressauslösende Situationen gelassener und mit mehr Resilienz zu reagieren. 

Die Stressbelastung steigt und das nicht nur aufgrund der Corona-Krise. Unsere Klientinnen und Klienten unterstützen wir mit geeigneten Strategien bei einer gesunden Lebensführung. Aber was ist mit uns selbst? In diesem 8-Wochen MBSR-Kurs, lernen Sie, wie Sie auch für sich selbst mehr Selbstfürsorge im Alltag etablieren, fokussierter durchs Leben gehen und mit mehr Gelassenheit und Resilienz auf stressauslösende Situationen reagieren können. Dazu üben Sie im Praxisseminar mit angeleiteten Achtsamkeitsübungen zum Körper, der Atmung und dem inneren Erleben, Reflexion und Gruppengesprächen sowie in Übungen für zu Hause. 

Wesentliche Inhalte:

  • Körperwahrnehmung 

  • Atemübungen 

  • Meditation 

  • Gespräch und Übungen zum Thema Stress 

  • Umgang mit wiederkehrenden Gedanken 

  • Achtsame Kommunikation 

  • Selbstfürsorge  

Nutzen und Mehrwert:

Im MBSR-Kurs für psychologisch/psychotherapeutisch Tätige lernen Sie, flexibler und gelassener in unvorhergesehenen und stressauslösenden Situationen zu handeln. Sie erkennen schneller, wann Sie an Ihre Belastungsgrenzen kommen und erarbeiten eigene Strategien, um in diesen Momenten besser für sich zu sorgen. Zudem können Sie durch die eigenen Erfahrungen besser einschätzen, welchen Ihrer Klientinnen und Klienten Sie eine Teilnahme an MBSR-Kursen empfehlen möchten.  

Wissenswertes:

Der Kurs umfasst 8 Abendtermine.Das Seminar eignet sich für Sie gleichermaßen, wenn Sie Meditationsbeginnende sind als auch wenn Sie Ihre Meditationspraxis weiter vertiefen möchten.

Die Informationsveranstaltung findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzung benötigen Sie ein Notebook/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung.

Optional sind die Teilnehmenden eingeladen, an einem von der Dozentin angebotenen „Tag der Stille“ am 11. Februar 2023 kostenlos teilzunehmen.

Abschluss und Zertifizierung:

Wenn Sie selbst mit dem Gedanken spielen, eine MBSR-LehrerInnen-Ausbildung zu machen, dann ist es Voraussetzung, selbst an einem Kurs teilgenommen zu haben. Diesen Kurs können Sie sich dafür anerkennen lassen

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Coaches + SupervisorInnen

Seminarzeiten:

Mi.11.01.202319:00 - 21:30
Mi.18.01.202319:00 - 21:30
Mi.25.01.202319:00 - 21:30
Mi.01.02.202319:00 - 21:30
Mi.08.02.202319:00 - 21:30
Mi.15.02.202319:00 - 21:30
Mi.22.02.202319:00 - 21:30
Mi.01.03.202319:00 - 21:30

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 20 91 66 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren