Kriminalitätsrückfall-Prognose

Kriminalitätsrückfall-Prognose

Professionelle Beurteilung der Rückfallwahrscheinlichkeit von Straftätern

Kriminalitätsrückfall-Prognose

Professionelle Beurteilung der Rückfallwahrscheinlichkeit von Straftätern

Das Seminar stellt die sachverständige Beurteilung des Täters im strafrechtlichen Vollstreckungsverfahren vor und vermittelt grundlegende Kenntnisse sowie methodische Basisfertigkeiten auf dem Gebiet der Kriminalprognose.

Kriminalprognosen bei Straftätern sind eine anspruchsvolle Aufgabe psychologisch-forensischer Sachverständigentätigkeit und haben im deutschen Strafrecht eine große Bedeutung weil davon mitunter sehr weitreichende Rechtsfolgen abhängig gemacht werden. Auf der Grundlage von Prognosen werden Entscheidungen getroffen, die potentiell bis zur lebenslangen Freiheitsentziehung reichen können. Bei Rückfällen von Straftätern werden GutachterInnen nicht selten mit öffentlicher Kritik konfrontiert. Das macht die hohe Verantwortung bewusst, die mit einer fundierten Kriminalitätsrückfall-Prognose einhergeht.

Wesentliche Inhalte:

  • Prognoseanlässe und ihre rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Anforderungen

  • Wissenschaftliche Grundlagen der Kriminalprognose

  • Prinzipielle methodische Strategien und ihre jeweiligen Stärken und Schwächen

  • Übersicht über wichtige Prognoseinstrumente

  • Übersicht über klinische Prognosemethoden

  • Vermittlung einer Strategie für ein integratives methodisches Vorgehen

Nutzen und Mehrwert:

Das Seminar liefert Ihnen einen fundierten Einblick in kriminalprognostische Problemstellungen. Sie lernen eine integrative Herangehensweise zur Beurteilung der Rückfallwahrscheinlichkeit von Straftätern kennen.


Christiane Jähnig

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Jähnig (030) 20 91 66 313 c.jaehnig@psychologenakademie.de
Das Seminar ist für Schwerpunkt B2 der Weiterbildung zum/zur Fachpsychologen/ Fachpsychologin für Rechtspsychologie BDP/ DGPs anerkannt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren