Kreative Medien im Coaching

Kreative Medien im Coaching

Erfolgreiche Ergänzung klassischer Coaching-Instrumente        

Kreative Medien im Coaching

Erfolgreiche Ergänzung klassischer Coaching-Instrumente        

Im Seminar werden Vorteile und Indikationen kreativer Methoden und Techniken im Kontext ihrer unterschiedlichen theoretischen Ursprünge dargestellt. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der praktischen Arbeit und Übungen mit den jeweiligen Materialmedien.

Dieses Modul aus dem Themenkomplex Business-Coaching zielt auf den Erwerb von Handlungskompetenzen mithilfe von kreativen Medien im Coaching ab. Behandelt wird etwa der kompetente und kreative Einsatz von Materialmedien wie Handpuppen, Masken, Figuren und Klötzen sowie Zeichenmaterial. Des Weiteren sollen unterschiedliche Varianten des Rollenspiels geübt werden. Diese sind im Coaching besonders relevant für die Rekonstruktion von Praxisereignissen und für das vorbereitende Üben.

Wesentliche Inhalte:

  • Dramatherapeutische Arbeitsformen aus Psychodrama, Gestalttherapie oder dem Konzept "Das Innere Team"

  • Arbeit mit Handpuppen und Masken

  • Arbeit mit Figuren und Klötzen

  • Einsatz von Zeichenmaterial 

Nutzen und Mehrwert:

Praktisches Know-how zu den unterschiedlichen Methodenansätzen und Materialmedien qualifiziert Sie zum Einsatz kreativer Medien in der Arbeit als Business-Coach. Die Techniken erweitern Ihr Repertoire und bieten sich gerade dort an, wo klassische Gesprächstechniken an ihre Grenzen geraten.

Eignung:

PsychologInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; Weitere (PiA mit Behandlungserlaubnis, PiA ohne Behandlungserlaubnis); ÄrztInnen; Führungskräfte; HR-Fachkräfte; Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen; Weitere (Beratungslehrer, WirtschaftswissenschaftlerInnen, SozialwissenschaftlerInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen)

Coaching - 
Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung
Teilmodul des Curriculums:Coaching Ein Fortbildungsprogramm für die Managementberatung

Ute Szenkler, M.A.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A. (030) 20 91 66 312 u.szenkler@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten