Kommunikation und soziale Kompetenz im Privat- und Berufsleben

Kommunikation und soziale Kompetenz im Privat- und Berufsleben

Kollektive und individuelle Selbstwirksamkeit fördern

Kommunikation und soziale Kompetenz im Privat- und Berufsleben

Kollektive und individuelle Selbstwirksamkeit fördern

Der Systemische Ansatz und ein ganzheitliches Prozessverständnis bilden die theoretische und praktische Grundlage im dritten Modul der Online-Veranstaltungsreihe zur Stärkung der Krisenkompetenz. Sie lernen verschiedene Kommunikationsmodelle und die methodischen Werkzeuge für die Arbeit in organisationalen und privaten Kontexten kennen.

In diesem Modul können Sie das Thema Resilienz aus dem systemischen Blickwinkel betrachten und sich praktische Zugänge zur Entdeckung und Nutzung sowohl individueller als auch organisationaler Resilienz-Ressourcen erschließen. Ergänzend erhalten Sie in zwei Abendmodulen die Gelegenheit zur Vertiefung und Reflexion zu den Themen Soziale Kompetenz und Erfolgscoaching sowie Posttraumatic Growth und Sinnfindung.

Wesentliche Inhalte:

  • Systemische Fragetechniken und Auftragsklärung

  • „Sprache schafft Wirklichkeit“: Konstruktiver Umgang mit Sprache

  • Kommunikationsmodelle und die methodischen Werkzeuge für die Arbeit in organisationalen und privaten Kontexten

  • Kommunikation und soziale Kompetenz im Privat- und Berufsleben

  • Systemische Fragetechniken und konstruktives Feedback

  • Entlastende Kommunikationsräume kennenlernen

Nutzen und Mehrwert:

In diesem Modul lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie mit einem systemischen Verständnis individuelle Lösungen gemeinsam mit Menschen, Teams und Organisationen in Krisenzeiten ressourcenorientiert und wertschätzend erarbeiten und dabei an bisherige Entwicklungsprozesse sinnvoll ankoppeln können.

Wissenswertes:

Nach Modul 3 folgen zwei Abendmodule im Umfang von jeweils 4 Unterrichtseinheiten, die Ihnen Gelegenheit zur Vertiefung und Selbstreflexion geben auf der Grundlage eines Impulsinputs.

Termin mit Impulsinput zu sozialer Kompetenz, Resilienz und Erfolgscoaching:

Donnerstag, 25.04.2024 von 18-21 Uhr

Termin mit Impulsinput zu Posttraumatic Growth und Sinnfindung:

Mittwoch, 15.05.2024 von 18-21 Uhr

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärztinnen und Ärzte anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Landesärztekammer.

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Akademische Berufe

Seminarzeiten:

Do.18.04.202410:00 - 17:00
Fr.19.04.202410:00 - 17:00
Do.25.04.202418:00 - 21:00
Mi.15.05.202418:00 - 21:00
Curriculum Interventionen zur Resilienzstärkung - 
Praxisnahe Online-Veranstaltungsreihe zur Förderung von Krisenkompetenz 
Teilmodul von:Curriculum Interventionen zur Resilienzstärkung Praxisnahe Online-Veranstaltungsreihe zur Förderung von Krisenkompetenz

Steffi Dadier

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Dadier (030) 209 166 314 s.dadier@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren