Impact-Technik

Impact-Technik

Kraftvolle und zielgerichtete Interventionen in der Psychotherapie

Impact-Technik

Kraftvolle und zielgerichtete Interventionen in der Psychotherapie

In diesem Seminar lernen Sie spielerische und leicht anwendbare Techniken und deren theoretische Hintergründe kennen, um Sie in der Gestaltung erlebnisorientierter Therapieprozesse zu unterstützen. Mit Impact-Techniken verlassen Sie die rein kognitive Ebene und öffnen neue Räume zur Lösung emotionaler Blockaden.

Impact-Techniken sind eine Sammlung multisensorischer Methoden, mit denen Sie auf unkomplizierte Art und Weise kreativ möglichst alle Sinne Ihrer Patientinnen und Patienten tiefgreifend ansprechen und anregen können. Direkte Veränderung wird fokussiert durch die Nutzung von Elementen aus verschiedenen Therapieverfahren wie u.a. der Hypnosetherapie nach Milton Erickson, der Lösungsorientierten Psychotherapie des NLP, der Rational – Emotiven Therapie (RET), der Transaktionsanalyse und der Gestalttherapie. Gearbeitet wird mit allem, was gerade zur Verfügung steht: dem Raum, Stühlen, Papier, Tassen, Gläser, Interventionen mit Bildern, Metaphern, Arbeit mit Bewegung, Objekten und noch vielem mehr.

Wesentliche Inhalte:

  • Grundlagen und lerntheoretische Prinzipien von Impact-Techniken

  • Erlebnisorientierte Life-Demonstrationen anhand von Fallbeispielen

  • Anregungen bei Stagnation im Therapieprozess

  • Aufdecken von verdeckten Themen

  • Sichtbarmachen von Problemverhalten

  • Aufzeigen von Missverständnissen auf der verbalen Ebene

  • Ideen für die eigene Psychohygiene

Nutzen und Mehrwert:

In diesem Seminar können Sie am Beispiel Ihrer mitgebrachten Fälle die kraftvolle und zielgerichtete Natur dieser Interventionen und deren Einsatz entsprechend der individuellen Bedürfnisse, Ziele und Fähigkeiten Ihrer Patientinnen und Patienten direkt erleben, sich vielfältige Ideen für ihre eigene Praxis holen und sich kollegial dazu austauschen.

Wissenswertes:

Impact-Techniken bereichern unseren therapeutischen Alltag, da wir erlebnisorientiert arbeiten und unsere Kreativität durch die multisensorischen Techniken fördern. Vom professionellen Einsatz geeigneter Impact-Techniken in der psychotherapeutischen Arbeit können sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche auf emotionaler Ebene nachhaltig profitieren. Sie können in Schulen übergreifend Anwendung finden. Dieses Seminar ist als „Schnupperkurs“ angelegt, der es dennoch ermöglicht, sofort mit dieser Art und Weise zu arbeiten, loszulegen.

Die Dozentin ist niedergelassene Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie und hat ihre langjährigen Erfahrungen mit dem Einsatz von Impact-Techniken in einem Fallberichtebuch zusammengefasst.

Dieses Seminar findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 statt. Die Teilnahme an den Expertenvorträgen (Online) am Samstag, 31.08.2024 ist kostenfrei, sobald Sie ein Seminar in der Fortbildungswoche Psychotherapie gebucht haben. Eine Anmeldung zum Onlinevortrag ist erforderlich.

Veranstaltungsort:

Haus der Psychologie

Am Köllnischen Park 2

10179 Berlin

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärztinnen und Ärzte anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Landesärztekammer.

Literaturempfehlungen:

Vader, Katrin: Impact-Techniken in der Einzel- und Gruppenpsychotherapie: Multisensorische Methoden - Fallbeispiele aus dem psychotherapeutischen Alltag (Psychotherapie: Praxis); Springer-Verlag 2023

Eignung:

PsychologInnen; Psychotherapeutische Berufsgruppen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Klinisches Arbeitsfeld; Psychosoziales Arbeitsfeld; Erziehungs- und Familienberatungsstellen

Seminarzeiten:

Mo.26.08.202409:00 - 17:00
Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 - 
Diagnose Schmerz – Aktuelle Therapiekonzepte und neue Perspektiven für die Praxis 
Teilmodul von:Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2024 Diagnose Schmerz – Aktuelle Therapiekonzepte und neue Perspektiven für die Praxis

Julia Behrend

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Behrend (030) 209 166 337 j.behrend@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren