Fachtag Coaching

Fachtag Coaching

Fortbildung zum Coach & Weiterbildung von Coaches - Trends und Perspektiven

Fachtag Coaching

Fortbildung zum Coach & Weiterbildung von Coaches - Trends und Perspektiven

Die Ausbildung zum Coach ist im Umbruch: Was brauchen angehende Coaches wirklich? Wie kann die Qualität gesichert werden? Was trägt die Psychologie dazu bei? Der Fachtag möchte Menschen, die in ganz unterschiedlichen Rollen mit dem Thema Coaching zu tun haben, einen aktuellen Überblick geben.

Die Ausbildung zum Coach ist im Umbruch: Neben den privaten Instituten bieten immer mehr Hochschulen einen Studiengang „Coaching“ an. Kurse, die einer einzigen Schule folgen, werden ergänzt durch integrative Fortbildungen, die eine große Bandbreite von Modellen vereinen. Was brauchen angehende Coaches wirklich? Wie kann die Qualität gesichert werden? Was trägt die Psychologie dazu bei?

Wesentliche Inhalte:

  • Key Note: Zukünfte des Coaching – Coaching im Jahr 2030

  • Key Note: Fehltritt Neutralität im Coaching: unbedarfte Haltung bei ethischen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen

  • Trends in der Qualifizierung von Coaches in Deutschland und Europa

  • Verbandsperspektiven: Coaching als Profession?

  • Coaching in der virtuellen Welt: Best practises

  • Coachausbildung online: Geht doch!

  • Innovative Themen in der Fort- und Weiterbildung zum Coach: Praktische „Kostproben“.

  • Podiumsdiskussion: Was unterschiedet die verschiedenen Ausbildungskonzepte?

Nutzen und Mehrwert:

Der Fachtag möchte Menschen, die in ganz unterschiedlichen Rollen mit dem Thema Coaching zu tun haben, einen aktuellen Überblick über Aus- und Weiterbildungstrends geben, sie miteinander ins Gespräch bringen und durch Kostproben innovativer Konzepte inspirieren. Mit hochkarätigen Key Notes, einer spannenden Podiumsdiskussion und wertvollen Workshops.

Wissenswertes:

Eine Veranstaltung der Sektion Wirtschaftspsychologie im BDP in Kooperation mit der Deutschen Psychologenakademie mit Key Notes von:

  • Prof. Dr. Carsten C. Schermuly, Professor für Wirtschaftspsychologie an der SRH-Hochschule Berlin

  • Prof. Dr. Frank Strikker, Professor für Business Coaching und Change Management an der Euro-FH

  • Heidrun Strikker, geschäftsführende Gesellschafterin SHS CONSULT GmbH Bielefeld,

  • Hans-Günter Simon, Vorsitzender Committee for Quality and Standards CQS der European Association for Supervision and Coaching

  • Volker Tepp, Roundtable der Coachingverbände RTC

  • Christoph Schalk, Ausbildungsleiter der Würzburger Business Coach Akademie

  • und weiteren Referierenden

Eignung:

Führungskräfte; HR-Fachkräfte; Coaches + SupervisorInnen; Studierende

Perspektive Personal 2021 - 
Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte
Teilmodul der Fortbildungswoche:Perspektive Personal 2021 Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte

Ute Szenkler, M.A.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A. (030) 20 91 66 312 u.szenkler@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren