Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber lernen auf ihnen zu reiten

Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber lernen auf ihnen zu reiten

Achtsamkeit im beruflichen Kontext

Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber lernen auf ihnen zu reiten

Achtsamkeit im beruflichen Kontext

Ein seit Jahrzehnten erprobter und hilfreicher Weg der Stressreduktion ist Achtsamkeit. Das Tagesseminar trainiert und stärkt Achtsamkeit mit einfachen Übungen, um dadurch zu mehr Klarheit und Gelassenheit im Alltag zu finden.

Ansprüche verschiedenster Zielgruppen, Zeitdruck, der Wunsch, wirklich gute Arbeit zu leisten, der Druck, wechselnde Vorgaben auch unter ungünstigen Bedingungen zu erfüllen - all diese Faktoren führen für viele heute zu einer hohen Stressbelastung, oft verbunden mit dem Gefühl, wenig Einfluss auf die Situation zu haben. Um sich von diesen Belastungen nicht unterkriegen zu lassen, ist es wichtig, aktiv und bewusst damit umzugehen, denn: Du kannst die Wellen nicht anhalten - aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten.

Wesentliche Inhalte:

  • Wissenswertes rund um „Achtsamkeit"

  • Wissenswertes rund um „Stress"

  • Einfache alltagstaugliche Übungen zur Förderung von Achtsamkeit, Entspannung und Gelassenheit

  • Wirkungen von Achtsamkeit

  • Achtsame Kommunikation

  • Anregungen zur Anwendung von Achtsamkeit im Alltag

Nutzen und Mehrwert:

Das Tagesseminar trainiert und stärkt Achtsamkeit mit einfachen Übungen, um dadurch zu mehr Klarheit und Gelassenheit im Alltag zu finden.

Wissenswertes:

Achtsamkeit ist ein seit Jahrzehnten erprobter und hilfreicher Weg der Stressreduktion. Dieser Begriff meint die Fähigkeit, die eigene Aufmerksamkeit unvoreingenommen, freundlich und umfassend dem jeweils gegenwärtigen Augenblick zuzuwenden. Die Idee der Achtsamkeit ist in den zurückliegenden Jahren vor allem durch Jon Kabat-Zinns Konzept MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction/Stressbewältigung durch Achtsamkeit bekannt geworden. Achtsamkeit können wir mit einfachen Übungen trainieren und stärken, um dadurch zu mehr Klarheit und Gelassenheit im Alltag zu finden.

 

Hinweise zum Kompetenzgewinn für PsychotherapeutInnen:

Die Förderung eigener Stressbewältigungskompetenzen ist auch in der psychotherapeutischen Praxis von großer Bedeutung. Vorrangig zielt das Seminar hier auf Aspekte der Selbstfürsorge. Ansprüche verschiedener Zielgruppen, Zeitdruck, der Wunsch, gute Arbeit  auch unter ungünstigen Bedingungen und den aktuellen Anforderungen zu leisten, führen auch für PsychotherapeutInnen zu einer hohen Stressbelastung. Das Seminar unterstützt dabei, mit diesen Belastungen aktiv und bewusst umzugehen. So dient  die Vermittlung der Grundlagen achtsamkeitsbasierter Stressbewältigung und Kennenlernen einfacher Übungen der eigenen Psychohygiene.

Literaturempfehlungen:

Amberg, Martina (2016). Führungskompetenz Achtsamkeit. Springer essentials.

Eignung:

PsychologInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; HR-Fachkräfte (Betriebliches Gesundheitsmanagement); Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen

Berliner Fortbildungswoche Body & Soul - 
Stressbewältigung, Entspannung und gesunde Lebensführung 

Teilmodul der Fortbildungswoche:Berliner Fortbildungswoche Body & Soul Stressbewältigung, Entspannung und gesunde Lebensführung

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 20 91 66 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung wird das Modul B1 des Zertifikats „Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention BDP für PsychologInnen“ abgedeckt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten