Psychologische Lerntherapie

Psychologische Lerntherapie

Einführung in die lerntherapeutische Praxis

Psychologische Lerntherapie

Einführung in die lerntherapeutische Praxis

Ein erfolgreicher Einstieg in eine selbständige Tätigkeit im Arbeitsfeld der Lerntherapie erfordert verschiedene Kompetenzen. Das Einführungsmodul zum Curriculum Psychologische Lerntherapie gibt Ihnen einen Überblick über die relevanten Themen und die Voraussetzungen einer Existenzgründung in diesem Bereich.

Neben psychologisch fundierten Fachkenntnissen benötigen Sie in der Lerntherapie auch Kenntnisse zu den Rahmenbedingungen und Abläufen in einer lerntherapeutischen Praxis und Wissen zum rechtlichen Hintergrund. Dieses erste Modul aus dem Themenkomplex der Lerntherapie gibt Ihnen eine Orientierung über die Voraussetzungen einer Tätigkeit im Bereich Lerntherapie und vermittelt einen Überblick über die Rahmenbedingungen und alle relevanten Abläufe.

Wesentliche Inhalte:

  • Einführung in das Curriculum Lerntherapie

  • Praxisorganisation und -abläufe, Praxisausstattung

  • Kooperation mit öffentlichen Trägern (z.B. Jugendamt) und Multiplikatoren

  • Dokumentation, z. B. Stundendokumentation

  • Gesetzliche Grundlagen und Rahmenbedingungen von Lerntherapie, Sozialrecht und Nachteilsausgleich

  • Datenschutz und Therapievertrag

Nutzen und Mehrwert:

Im Rahmen dieses ersten Moduls lernen Sie das Berufsfeld kennen, werden für die Abgrenzung zwischen Lerntherapie und Psychotherapie sensibilisiert und erhalten einen Praxiseinblick in die Arbeit in einer lerntherapeutischen Einrichtung.

Literaturempfehlungen:

Gross, Werner (2015) Erfolgreich selbständig: Gründung und Führung einer psychologischen Praxis Taschenbuch, Springerverlag

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung; Studierende

Curriculum Psychologische Lerntherapie - 

Teilmodul des Curriculums:Curriculum Psychologische Lerntherapie

Christiane Jähnig

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Jähnig (030) 20 91 66 313 c.jaehnig@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten