Bewusstsein für Körper und Psyche

Bewusstsein für Körper und Psyche

Yoga als Methode der Gesundheitsförderung

Bewusstsein für Körper und Psyche

Yoga als Methode der Gesundheitsförderung

Yoga gilt als bewährte Methode zur Gesundheitsförderung. In diesem Modul lernen Sie ein Bewusstsein für Körper und Psyche zu schaffen und anderen Menschen durch achtsame Yoga-Arbeit Unterstützung und Hilfe zu geben.

Gefühle besser erkennen, Blockaden lösen und dadurch unangenehme Empfindungen „bearbeitbar", machen - Yoga erlaubt einen besonderen Zugang zu Beschwerden. Yoga gilt schon lange als wirksames Verfahren zur Entspannung und Stressreduktion. Über die Körperempfindungen vermittelte Gefühle werden durch die verbesserte Körperwahrnehmung ebenso leichter zugänglich. In diesem Modul aus dem Themenbereich Yoga &, Psychologie lernen Sie, wie Yoga zur Prävention im Gesundheitsbereich angewendet werden kann.

Wesentliche Inhalte:

  • Über die Körperempfindungen vermittelte Gefühleverbesserte Körperwahrnehmung

  • Psychologische Effekte der Yoga-Haltungen

  • Achtsame Yoga-Arbeit

Nutzen und Mehrwert:

Sie lernen, durch das genaue und achtsame Beobachten des eigenen Körpers die eigene Wahrnehmung zu schulen und den Begrenztheiten bewusst zu begegnen. Die Techniken helfen Ihnen und Ihren KlientInnen dabei, sich bewusst zu spüren und die eigene, ruhende Mitte zu erreichen.

Eignung:

Andere akademische Berufe (SozialwissenschaftlerInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen); Studierende (Studierende BSc., Studierende Master, BSc. kurz vor dem Abschluss); PsychologInnen; BSc. Psychologie; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA mit Behandlungserlaubnis, PiA ohne Behandlungserlaubnis); Ärztliche PsychotherapeutInnen (Psychosomatische Medizin + Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie); ÄrztInnen (Neurologie und Psychiatrie, Psychiatrie, Gynäkologie, Allgemeinmedizin, Urologie, Innere Medizin, Arbeitsmedizin, Assistenzärzte in Weiterbildung, Pädiatrie); Psychosoziales Arbeitsfeld; Klinisches Arbeitsfeld

Yoga und Psychologie- 
Weiterbildung zur/zum YogalehrerIn
Teilmodul des Curriculums: Yoga und Psychologie Weiterbildung zur/zum YogalehrerIn

Yvette Jendreizik

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Jendreizik (030) 20 91 66 333 y.jendreizik@psychologenakademie.de
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung wird das Modul B1 des Zertifikats „Psychologische Gesundheitsförderung und Prävention BDP für PsychologInnen“ abgedeckt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten