Best practice im Coaching

Best practice im Coaching

Eine Know-How-Werkstatt für erfahrene Coaches

Best practice im Coaching

Eine Know-How-Werkstatt für erfahrene Coaches

In dieser Know-How-Werkstatt besprechen Sie Fälle, Situationen, Alltagsprobleme und Themen, die aus Ihrer eigenen Praxis stammen. Anschließend gehen Sie dem "thematischen Wurzelwerk" der Beispiele auf den Grund, suchen und vergleichen diverse Herangehensweisen sowie Erklärungsmuster.

Schritt für Schritt geschlossene Aussagensysteme hinter sich lassen und konstruierte Erklärungsprinzipien für die tägliche Arbeit nutzen – dazu lädt diese Know-How-Werkstatt ein. Sie lassen im Team der Teilnehmenden praktische Erfahrungen und eigene Erlebnisse aus dem Coaching Revue passieren und finden gemeinsam Erklärungsansätze sowie Herangehensweisen aus dem Erfahrungsschatz aller Mitwirkenden. Hier gibt es die Möglichkeit, aktuell aufgetretene Praxisfragen im Kollegenkreis zu besprechen und konzeptionelle/ methodische Bezüge thematisch zu vertiefen.

Wesentliche Inhalte:

  • Erklärungsmuster für Probleme von Klienten

  • Handlungsmöglichkeiten und Herangehensweisen

  • Selbsterfahrung

  • Alltagsprobleme im Coaching 

Nutzen und Mehrwert:

Indikationen, Methodenfragen oder die Prozessanlage eines Coachings im Spannungsfeld zwischen organisatorischen und individuellen Interessen - das Seminar zeigt neue Perspektiven für Ihre praktische Arbeit auf und Sie erhalten Inspirationen für Ihre Tätigkeit als Coach.

Wissenswertes:

Der Workshop eignet sich für erfahrene Coaches, die ihre methodischen Gewissheiten bereits hinter sich gelassen haben.

Literaturempfehlungen:

Lippmann, E.: Coaching - Angewandte Psychologie für die Beratungspraxis, Berlin-Heidelberg 2006 (Springer Verlag).

 

Vertiefende spezielle Literatur wird - je nach Thema - in der Veranstaltung genannt

Eignung:

Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen

Perspektive Personal 2020 - 
Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte
Teilmodul der Fortbildungswoche:Perspektive Personal 2020 Berliner Fortbildungswoche für Fach- und Führungskräfte

Ute Szenkler, M.A.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A. (030) 20 91 66 312 u.szenkler@psychologenakademie.de
Das Seminar ist anrechenbar für die Fortbildungsstunden mit Coaching relevanten Inhalten, wie sie für die Rezertifizierung des Zertifikats Coach BDP oder Senior Coach BDP gefordert sind. Mehr Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren