„Alles, nur das nicht...“

„Alles, nur das nicht...“

Wie uns die Angst vor dem Scheitern im Griff hat und was uns dann hilft

„Alles, nur das nicht...“

Wie uns die Angst vor dem Scheitern im Griff hat und was uns dann hilft

„Jetzt bloß nicht scheitern“,  „verlieren ist keine Option“ oder „alles, nur das nicht“ - wenn wir unter Druck sind, kommen uns merkwürdige Gedanken in den Kopf, die vielfach mit der Angst vor dem Scheitern zu tun haben. Doch was nun oder besser was tun? Davon handelt dieser Workshop.

Im Mittelpunkt des Praxisworkshops steht eine Angst, die wir alle mehr oder weniger kennen: Die Angst vor dem Scheitern. Diese Angst verhindert, dass wir mutig sind, uns in unbekanntes Terrain wagen und deshalb manchmal unter unseren Möglichkeiten bleiben. Und gleichzeitig wird sie sich, da sie zu unserer emotionalen Grundausstattung zählt, immer wieder melden, gerade und umso lauter, wenn für uns etwas auf dem Spiel steht. Deshalb: Wenn wir unser volles Potential abrufen wollen, müssen wir den Umgang mit der Angst vor dem Scheitern lernen. Dabei hilft dieser Workshop.

Wesentliche Inhalte:

  • Die Angst erzeugt das, was sie befürchtet – Grundmechanismen von Angst verstehen

  • Vermeintlich nützlich – warum naive Lösungsideen zum Ungang mit Angst meistens nur kurzfristig wirksam sind

  • Angst als hilfreicher Begleiter – eine neue Perspektive einnehmen

  • Tanzen statt kämpfen – Neue Lösungsideen inspiriert von einem lösungs- und akzenptanzorientierten Vorgehen

  • Best practice – hilfreiche Werkzeuge von Top-Performern (u.a. Spitzensportlern) im Umgang mit Angst

Nutzen und Mehrwert:

Der Workshop wird Ihnen keine Angst und schon gar nicht jene vor dem Scheitern nehmen. Das wäre auch nicht sinnvoll. Vielmehr erhalten Sie neue Perspektiven und praxiserprobte Ideen (nach innen und nach außen) zum Umgang mit Ängsten, die sich um mögliche Misserfolge bzw. ein potentielles Scheitern drehen. Ihr Gewinn: Sie haben eine größere Chance, Ihr volles Potential abzurufen, wenn es zählt und wenn Sie es wirklich brauchen. 

Wissenswertes:

Dr. Christian Heiss ist freiberuflich als Wirtschafts- und Sportpsychologe sowie klinisch als Psychologischer Psychterapeut tätig. Seine Kernkompetenz ist der Transfer von Erfolgsprinzipien aus dem Spitzensport zur nachhaltigen Leistungssteigerung von Fach- und Führungskräften.

Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzung benötigen Sie ein Notebook/PC/Tablet  mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung.

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärztinnen und Ärzte anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Landesärztekammer.

Eignung:

PsychologInnen; ÄrztInnen; Führungskräfte; HR-Fachkräfte (Personalentwicklung); Coaches + SupervisorInnen; BeraterInnen; Erziehungs- und Familienberatungsstellen; Andere Berufe mit fachlichem Bezug

Seminarzeiten:

Mi.12.06.202409:00 - 12:30
Fr.14.06.202409:00 - 12:30
Berliner Sommerakademie 2024 - 
Resilienz fördern und Angst überwinden
Teilmodul von:Berliner Sommerakademie 2024 Resilienz fördern und Angst überwinden

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 209 166 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren