Aktuelle Grundlagen der Verkehrspsychologie 1

Aktuelle Grundlagen der Verkehrspsychologie 1

Berufsfeld und rechtliche Rahmenbedingungen

Aktuelle Grundlagen der Verkehrspsychologie 1

Berufsfeld und rechtliche Rahmenbedingungen

Die Verkehrspsychologie bietet vielfältige Anwendungsbereiche und ist interdisziplinär vernetzt. Dieses Modul stellt wesentliche Tätigkeitsbereiche und die rechtlichen Grundlagen im Verkehrswesen vor.

In diesem Modul wird die Vielfalt verkehrspsychologischer Anwendungsbereiche aufgezeigt. Hierzu gehören u. a. Diagnostik, Beratung, Rehabilitation und Nachschulung auffälliger Verkehrsteilnehmer, Unfallforschung, Ausbildung und Aufklärung, Verkehrsplanung, Fahrzeuggestaltung sowie Personalauswahl und - training. Außerdem werden Sie in die polizeiliche Verkehrsüberwachung und rechtliche Grundlagen als Rahmenbedingungen für verkehrspsychologische Aufgabenstellungen eingeführt.

Wesentliche Inhalte:

  • Einführung in die Verkehrspsychologie

  • Geschichte der Verkehrspsychologie

  • Überblick Tätigkeitsfelder

  • Pädagogische Verkehrspsychologie

  • Verkehrspsychologische Aufgaben im Bereich Luftfahrt

  • Verkehrspsychologische Aufgaben im Bereich Schienenverkehr

  • Einführung in die Rechtsgrundlagen und Systematik des Straßenverkehrsrechts

  • Staatsauftrag Verkehrsüberwachung

  • Aufgaben der Polizei auf der Straße

Nutzen und Mehrwert:

Der Modul führt Sie in die Komplexität der Verkehrspsychologie ein und schafft Anknüpfungspunkte, um spezifische verkehrspsychologische Fragestellungen besser zu verstehen.

Wissenswertes:

Als technische Voraussetzungen benötigen Sie ein Notebook/PC mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung. Bitte stellen Sie in Vorbereitung auf Ihre Seminarteilnahme sicher, dass eine stabile Datenverbindung vorliegt und die benötigte Hardware vorhanden und voll funktionsfähig ist.

Am Ende des Moduls wird eine schriftliche Prüfung zur Lernerfolgskontrolle virtuell über 60 Minuten durchgeführt.

Abschluss und Zertifizierung:

Dieses Grundlagenmodul ist für die Zertifizierung zum/zur Fachpsychologen/in für Verkehrspsychologie BDP obligatorisch zu absolvieren.

Eignung:

PsychologInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; Studierende (Master kurz vor dem Abschluss)

Seminarzeiten:

Mo.08.05.202309:00 - 17:00
Di.09.05.202309:00 - 17:00
Mi.10.05.202309:00 - 17:00
Do.11.05.202309:00 - 17:00
Fr.12.05.202308:30 - 14:00
Curriculum Verkehrspsychologie - 
Aktuelle Grundlagen der Verkehrspsychologie
Teilmodul von:Curriculum Verkehrspsychologie Aktuelle Grundlagen der Verkehrspsychologie

Christiane Jähnig

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Jähnig (030) 20 91 66 313 c.jaehnig@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren