Agil in Zeiten der Veränderung

Agil in Zeiten der Veränderung

Agile Führung und Kollaboration

Agil in Zeiten der Veränderung

Agile Führung und Kollaboration

Live-Online-Seminar mit aktuellem Bezug. Der Trend geht zu modernen transformational und digital-agil ausgerichteten Führungs-Konzepten, um zum einen den Herausforderungen schneller Umweltveränderungen gerecht zu werden und zum anderen, um adäquate Antworten auf Ereignisse wie die derzeitige Corona-Pandemie finden zu können.

Das Arbeiten in den wissensintensiven Berufsbildern bewegt sich zusehends in eine virtuelle Welt. Etablierte Vorgehensweisen, wie das situative Führen sind oft nicht mehr ausreichend, oder müssen in bestimmten Teilen überdacht werden, da in digital-agilen Unternehmen inzwischen schlicht völlig anderes gearbeitet wird. Doch was ist agile Führung? Welche Vor- und Nachteile bringt eine digital-agile Arbeitsweise und wie muss sich Führung verändern, um dies zu unterstützen?  

Wesentliche Inhalte:

  • Umgang mit Komplexität und die Herausforderungen der neuen VUCA-Welt

  • Transformational-agile Führungsansätze im Vergleich zum situativen Führen

  • Agile Werte und Prinzipien sowie Selbstorganisation und Selbststeuerung

  • Führungsrollen im Kontext agiler Frameworks wie Scrum oder Kanban

  • Die Vielfalt digitaler Kollaboration-Tools in der tägliche Führungsarbeit nutzen

  • Neue Kompetenzen für digital-agile Führungspersönlichkeiten und Wege dahin

  • Agile Transitionen und was man von digital-agilen Organisationen lernen kann

Nutzen und Mehrwert:

Das interaktive Tagesseminar vermittelt in Form eines virtuellen Live-Online-Seminars agile Führungsprinzipien und zeigt die im Vergleich mit klassisch organisierten Unternehmen notwendigen Kultur- und Struktur-Veränderungen auf. Sie erwerben Handlungskompetenzen, profitieren von Praxisfällen und erhalten wichtige Anregungen für den Transfer in die eigene berufliche Praxis.

Wissenswertes:

Technische Voraussetzungen: Sie benötigen ein Notebook, Tablet oder Smartphone mit Mikrophon und Kamera sowie eine stabile Internetverbindung. Am Vortag, den 24.06.2020, findet ein kurzer Technikcheck statt.


Yvette Jendreizik

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Jendreizik (030) 20 91 66 333 y.jendreizik@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Das könnte Sie auch interessieren