"Achtsamkeit" (mindfulness) in Therapie, Beratung, Supervision und Coaching

Grundlagen und praktische Anwendungen

"Achtsamkeit" (mindfulness) in Therapie, Beratung, Supervision und Coaching

Grundlagen und praktische Anwendungen

Achtsamkeitsbasierte Interventionen besitzen nicht nur eine entspannende Wirkung, sondern können auch der kognitiven Umstrukturierung dienen. In diesem Seminar erlangen die TeilnehmerInnen Kenntnisse über die Wirkungsweisen achtsamkeitsbasierten Vorgehens und sammeln Erfahrungen mit wichtigen achtsamkeitsorientierten Methoden.

Das Interesse an Achtsamkeit und Akzeptanz im therapeutischen und beratenden Kontext stieg in den letzten Jahren erheblich an, insbesondere deshalb, weil die hohe Wirkkraft achtsamkeitsbasierter Interventionen als Methode kognitiver Umstrukturierung deutlich wurde. In diesem Seminar lernen Sie die Wirkungsweisen achtsamkeitsbasierten Vorgehens im Rahmen der Verhaltenstherapie sowie der Acceptance & Commitment Therapie (ACT) kennen.

Wesentliche Inhalte:

  • Wirkungsweisen achtsamkeitsorientierten Vorgehens

  • Gewahrsein des gegenwärtigen Augenblicks

  • Body-Scan

  • Meditationsformen

  • Erlernen einer einfachen Bewegungsform des medizinisch-therapeutischen Qigongs und des Hatha-Yogas

  • Methoden-Sequenzen als Einheiten enaktiver Symbolisierungen im Rahmen kognitiver Umstrukturierung

  • Anwendungen am Beispiel von Angststörungen, depressiven Störungen und Burnout

Nutzen und Mehrwert:

Sie können in diesem Seminar das Potential achtsamkeitsbasierter Interventionen für Ihre Arbeit mit Menschen an der Veränderung von Denk- und Handlungsmustern kennen und nutzen lernen.

Wissenswertes:

Seminarzeiten:

Freitag, 18.09.2020 10:30 - 18:30 Uhr

Samstag, 19.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr

 

Das Seminar findet über die Plattform Zoom statt. Als technische Voraussetzungen benötigen Sie ein Notebook/PC mit Kamera und Mikrofon (Headset empfohlen) und eine stabile Internetverbindung. Die Sicherstellung einer stabilen Datenverbindung und von für das Seminar erforderlicher und funktionierender Hardware (Rechner, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) sind im Vorfeld der Seminarteilnahme durch die Teilnehmer sicher zu stellen. Sie erhalten von uns bei Anmeldung eine schriftliche Anleitung für die Teilnahme an Zoomseminaren.

Literaturempfehlungen:

Weiss, H., Harrer, M. E. & Dietz, T. 20124. Das Achtsamkeits-Übungsbuch. Für Beruf und Alltag. Stuttgart: Klett-Cotta

Lohmann, B. & Annies, S. 2013. Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie. Interventionen und praktische Übungen. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag

Lotz, N. 2014. Definitionen von Achtsamkeit. www.first-institut.de/downloads/achtsamkeit/passw: dach

Eignung:

PsychologInnen; Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen; Psychologische PsychotherapeutInnen; ÄrztInnen; Ärztliche PsychotherapeutInnen; Studierende (Master kurz vor dem Abschluss)


Steffi Baumgarten

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten (030) 209 166 314 s.baumgarten@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Stimmen zur Veranstaltung

quotation-marks
Angenehme, entspannte Atmosphäre. Balance von Input und Entspannung war für mich stimmig.
quotation-marks
Ich hatte das Gefühl, Prof. Lotz lebt das Thema Achtsamkeit. Humorvoll vermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Veranstaltungen der Dozenten