Achtsame Wege aus der Depression

Achtsame Wege aus der Depression

Einführung in das MBCT-Kursprogramm

Achtsame Wege aus der Depression

Einführung in das MBCT-Kursprogramm

MBCT ist eine achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe und bietet ein wissenschaftlich fundiertes und gut strukturiertes Programm für den Umgang mit Grübelspiralen, Ängsten, Depressionen, Selbstabwertungen und Schmerzen. Meditative Übungen in Ruhe und in Bewegung werden durch verhaltenstherapeutische Methoden ergänzt. MBCT ist auch online sehr gut zu vermitteln.

Psychische Gesundheit ist ein immer relevanter werdendes Thema auch des betrieblichen Gesundheitsmanagements. MBCT bietet ein fundiertes Programm für den Umgang mit depressiven Episoden, Ängsten und chronischen Schmerzen. Es ist für die Betroffenen besonders nach einem Klinikaufenthalt, therapiebegleitend oder auch bei der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben unterstützend.

Wesentliche Inhalte:

  • Entwicklung, Aufbau und Methodik von MBCT kennenlernen

  • MBCT im Umgang mit Angst

  • Die Bedeutung der Körperwahrnehmung

  • Aufbau einer Übungspraxis

Nutzen und Mehrwert:

In diesem Kurzseminar lernen Sie mit MBCT ein wirksames Verfahren kennen, das bei vielen psychischen Erkrankungen, auch bei Angst, einen achtsamen Umgang mit Herausforderungen schult und als Rückfallprophylaxe wirkt. Durch den hohen Praxisbezug erhalten Sie wertvolle Anregungen für die eigene Tätigkeit im klinischen Bereich und/oder im Feld der Gesundheitsförderung.

Wissenswertes:

Als Psychologische Psychotherapeutin und erfahrene Achtsamkeitslehrerin gibt Ulrike Juchmann MBSR- und MBCT-Kurse in ihrer eigenen Praxis, in Kliniken und Organisationen sowie für Einzelpersonen. An der psychologischen Hochschule Berlin und dem Berliner Ausbildungsinstitut für Psychotherapie unterrichtet sie das Thema Achtsamkeit und ist supervisorisch tätig. Als Autorin diverser Fachbücher sind ihre praxisnahen Beschreibungen achtsamkeitsbasierter Verfahren bekannt.

Abschluss und Zertifizierung:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Die Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt und entsprechen in der Regel der Anzahl der Unterrichtseinheiten. Diese werden von der jeweiligen Landesärztekammer für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Ärzte und Ärztinnen anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie vonIhrem Ansprechpartner bei Ihrer Landesärztekammer.

Literaturempfehlungen:


Juchmann, U. (2018). Wege entstehen beim Gehen - ein achtsamer Übungsweg durch Depression und Angst. Zeitschrift für Systemische Therapie und Beratung. 4/2018. S. 166-173.

Ulrike Juchmann (2020). Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie bei Depressionen und Ängsten. Weinheim, Basel: Beltz-Verlag.

Eignung:

PsychologInnen; Psychotherapeutische Berufsgruppen; ÄrztInnen; Andere Berufe mit fachlichem Bezug

Seminarzeiten:

Mo.10.06.202410:00 - 13:00
Berliner Sommerakademie 2024 - 
Resilienz fördern und Angst überwinden
Teilmodul von:Berliner Sommerakademie 2024 Resilienz fördern und Angst überwinden

Yvette Tischer

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Tischer (030) 209 166 333 y.tischer@psychologenakademie.de
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin.

Stimmen zur Veranstaltung

quotation-marks
Ulrike Juchmann hat das Thema und vor allem die Haltung wunderbar authentisch vermittelt und wertvolle Erfahrungsräume eröffnet. Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren