Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 12.210,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 11.520,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar


Viele Unternehmen suchen gegenwärtig nach Wegen, veränderte Arbeitsanforderungen gut zu gestalten und dabei alle Beschäftigten mitzunehmen. Zugleich gilt es, attraktiv für Fachkräfte zu sein, hohe Krankenstände zu senken oder gesundheitliche Gefährdungen abzubauen.
Was fehlt, ist arbeitspsychologisches Wissen zu den Wirkungen der verschiedenen Arbeitsfaktoren auf den Menschen. Mehr noch aber das praktische Knowhow: Was sind erprobte Vorgehensweisen und Methoden? Wie gelingt gute Arbeitsgestaltung in der Praxis?

Wesentliche Inhalte:
  • Arbeit menschengerecht gestalten - worauf kommt es an? Arbeitspsychologische Erkenntnisse anwenden und Gestaltungsbedarfe erkennen
  • Methoden der Arbeits- und Organisationsanalyse: Die passenden Instrumente für die eigenen Anliegen finden und anwenden.
  • Workshopverfahren: Strukturiert und zielführend und trotzdem reden alle mit? Geht.
  • Projektmanagement: Vorbereiten, Durchführen und Steuern eigener Projekte als Projektleiter.
  • Arbeitsgestaltung: Wie funktioniert das und warum? Erfolgsfaktoren und konkrete Fälle
  • Evaluation und nachhaltige Umsetzung: Die Veränderungen adäquat messen, ggf. korrigieren und Nachhaltigkeit sichern
  • Planung und Realisierung eines eigenen betrieblichen Projekts zur Arbeitsgestaltung
  • Möglichkeit der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams


Für betriebliche Anwender*innen mit psychologischem Studienabschluss:
Die Teilnehmenden erwerben Handlungskompetenz für die Gestaltung menschlicher Arbeit. Damit können sie Projekte der psychologischen Arbeitsanalyse und -gestaltung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft initiieren, durchführen und steuern. Sie haben wichtige psychologische Analyseverfahren praktisch angewendet. Begleitet von erfahrenen Arbeitspsychologen haben sie für eine eigene Problemstellung eine geeignete arbeitsgestalte-rische Lösung gefunden. Sie sind in der Lage, den Umsetzungsprozess nachhaltig zu gestalten.

Für betriebliche Anwender*innen ohne psychologisches Studium:
Die Teilnehmenden erwerben (Handlungs-) Kompetenz für die Gestaltung menschlicher Arbeit. Damit können sie Projekte der Arbeitsanalyse und -gestaltung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft initiieren und steuern. Sie kennen die Wirkung der verschiedenen Arbeitsfaktoren auf Leistung, Lernen und Gesundheit. Screeningverfahren zur Arbeitsanalyse haben sie praktisch angewendet. Begleitet von erfahrenen Arbeitspsychologen haben sie für eine eigene Problemstellung eine geeignete arbeitsgestalterische Lösung gefunden. Sie sind in der Lage, den Umsetzungsprozess nachhaltig zu gestalten.


Diese Fortbildungsreihe besteht aus folgenden Modulen:

  • 02.09.2020 bis 02.09.2020
    Details

    Modul A: Startworkshop - Einführung und gegenseitiges Kennenlernen

  • 03.09.2020 bis 04.09.2020
    Details

    Modul B: Verständnis psychologischer Arbeitsgestaltung - Arbeitspsychologische Erkenntnisse anwenden und Gestaltungsbedarfe erkennen

  • 11.11.2020 bis 11.11.2020
    Details

    Modul C: Projektwerkstatt 1 - Projektfindung

  • 12.11.2020 bis 13.11.2020
    Details

    Modul D: Methoden der Arbeits- und Organisationsanalyse I - Die passenden Instrumente für die eigenen Anliegen finden und anwenden

  • 10.12.2020 bis 11.12.2020
    Details

    Modul E: Methoden der Arbeits- und Organisationsanalyse II - Die passenden Instrumente für die eigenen Anliegen finden und anwenden

  • 21.01.2021 bis 22.01.2021
    Details

    Modul F: Workshopmethoden - Strukturiert und zielführend und trotzdem reden alle mit? Geht!

  • 03.03.2021 bis 04.03.2021
    Details

    Modul G: Projektmanagement - Vorbereiten, Durchführen und Steuern eigener Projekte als Projektleiter

  • 05.03.2021 bis 05.03.2021
    Details

    Modul H: Projektwerkstatt 2: Projekt-Kick-Off

  • 16.06.2021 bis 16.06.2021
    Details

    Modul I: Projektwerkstatt 3 - Projektstatus Arbeits-Analyse

  • 17.06.2021 bis 18.06.2021
    Details

    Modul J: Arbeitsgestaltung - Wie funktioniert das und warum? Erfolgsfaktoren und konkrete Fälle

  • 15.09.2021 bis 15.09.2021
    Details

    Modul K: Projektwerkstatt 4 - Projektstatus Arbeitsgestaltung

  • 16.09.2021 bis 17.09.2021
    Details

    Modul L: Evaluation und nachhaltige Umsetzung - Veränderungen adäquat messen, ggf. korrigieren und Nachhaltigkeit sichern

  • 02.12.2021 bis 02.12.2021
    Details

    Modul M: Projektwerkstatt 5 - Projektreview

  • 03.12.2021 bis 03.12.2021
    Details

    Modul N: Abschlussworkshop - Projektabschluss mit den Auftraggebern


Hinweise:

Die Fortbildung bietet zwei methodische Schwerpunkte (1) Präsenzveranstaltung mit theoretischer Wissensvermittlung / Expertenvorträgen und praktischen Übungen sowie Transfer- und Reflexionseinheiten (2) Betriebliche Anwendung mit eigenverantwortlicher Projektarbeit der Teilnehmenden in interdisziplinären Projektteams, teamübergreifende Projektwerkstätten und begleitendes Teamcoaching. Die Intensivfortbildung vermittelt praxisrelevante Expertise für betriebliche AnwenderInnen, um veränderte Arbeitsanforderungen zu gestalten und integriert eigenverantwortliche Projektarbeit der Teilnehmenden in interdisziplinären Projektteams.

Dieses Curriculum ist nur en bloc buchbar.
____________________________________________________________

Ihre Ansprechpartnerin

Yvette Jendreizik
y.jendreizik@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 333

Termin(e):
Modul 1: 02.09.2020
Modul 2: 03.-04.09.2020
Modul 3: 11.11.2020
Modul 4: 12.-13.11.2020
Modul 5: 10.-11.12.2020
Modul 6: 21.-22.01.2021
Modul 7: 03.-04.03.2021
Modul 8: 05.03.2021
Modul 9: 16.06.2021
Modul 10: 17.-18.06.2021
Modul 11: 15.09.2021
Modul 12: 16.-17.09.2021
Modul 13: 02.12.2021
Modul 14: 03.12.2021
Unterrichtsdauer:
Ort:
Dresden

Preis
12.210,00 EUR
BDP-Mitglied:
11.520,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 08.07.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 200 €

Curriculum
max. Teilnehmerzahl:
14
Buchungscode:
S2020-WP-77