Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 495,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 465,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
23.07.2020 bis 24.07.2020

Veränderung unterstützen - Motivational Interviewing im Coaching

Dozenten

Dr. Florian Klonek



Motivational Interviewing (MI) gilt als klientenzentrierte und zielgerichtete Beratungsform, die im Rahmen von pathologischen Veränderungsprozessen (z.B. Sucht, Ernährung) in nur wenigen Sitzungen bereits zu guten Erfolgen führen kann. Aufgrund des guten Wirksamkeitsnachweises liegt es nahe, die Interventionsform in anderen Kontexten - wie z.B. im Coaching - einzusetzen. Aktuelle Herausforderungen bestehen darin, die wesentlichen Bestandteile einer MI-Intervention zu bewahren und gleichzeitig die Gesprächsform auf Coaching-spezifische Prozesse anzupassen.

Wesentliche Inhalte:
  • Erwerb klientenzentrierter direktiver Fertigkeiten (Direktives Zuhören, Evozierende Fragen)
  • Change Talk und Counter Change Talk erkennen und verstärken
  • Gesprächshaltung im Motivational Interviewing
  • Überblick zu Instrumenten der Qualitätssicherung
  • Integration und Abgrenzung von MI und Coaching sowie kritische Reflektion zu ethischen Fragen



    • Sie lernen grundlegende Annahmen, Gesprächsmodelle und Mikroprozessfertigkeiten des Motivational Interviewing kennen und probieren diese interaktiv aus. Durch den Erwerb von Fertigkeiten in dieser evidenzbasierten Interventionsform profitieren Sie von einer Erweiterung Ihrer Beratungsfertigkeiten auf der Mikroprozess-Ebene und einer erhöhten Sensibilität für technische Gesprächsmittel bei motivationalen Coaching-Themen.



Dieses Seminar ist geeignet für:

Coaches, KarriereberaterInnen, TrainerInnen, Führungskräfte, Mitwirkende beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement, im Bereich Human Ressources, Management, Personal-/Organisationsentwicklung

Literaturempfehlungen:

Cramer, D. P. M., & Sauer, D. P. A. (2014). Motivational Interviewing im Coaching. Organisationsberatung, Supervision, Coaching, 21(1), 83-97.

Miller, R, & Rollnick, S. (2015). Motivierende Gesprächsführung: Motivational Interviewing (3. Auflage des Standardwerks in Deutsch). Freiburg. Lambertus

Klonek, F. E., & Kauffeld, S. (2012). „Muss, kann… oder will ich was verändern? Welche Chancen bietet die Motivierende Gesprächsführung in Organisationen“. Wirtschaftspsychologie, 4, 58-71.

Klonek, F. E., Güntner, A., & Kauffeld, S. (2016). Damit Sie auch im Coaching bekommen, was auf der Verpackung steht: Qualitätssicherung von Coachings am Beispiel der Prozessanalyse im Motivational Interviewing. In Qualität im Coaching (155-168). Springer Berlin Heidelberg.

Paulsen, H.F.K., Klonek, F.E., Rutsch, F., & Kauffeld, S. (2015). Ready, steady, go! Veränderungsbereitschaft in der Interaktion messen. PERSONALquaterly, 2, 22–27.

Hinweise:

Das Seminar ist anrechenbar für die Fortbildungsstunden mit Coaching relevanten Inhalten, wie sie für die Rezertifizierung des Zertifikats Coach BDP oder Senior Coach BDP gefordert sind.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A.
u.szenkler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 312

Termin(e):
23.-24.07.2020
Zeiten (voraussichtlich):
Do-Fr: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
20 UE
Ort:
Berlin

Preis
495,00 EUR
BDP-Mitglied:
465,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 28.05.2020 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
18
Buchungscode:
B2020-C-12