Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 395,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 360,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
21.11.2019 bis 21.11.2019

Meetings effektiv gestalten: Eine praxisnahe Einführung gegen Jammerspiralen und Zeitfresser in Besprechungen

Dozenten

Prof. Dr. Simone Kauffeld


Meetings sind ein fester Bestandteil des organisationalen Geschehens und wichtiger Teil des Arbeitslebens von Mitarbeitenden. Dabei dienen sie in erster Linie dem Informationsaustausch mit dem Ziel, Probleme in der Gruppe zu bewältigen. So werden im Meeting Lösungen generiert, Aktionen angestoßen und konkrete Maßnahmen geplant. Letztendlich stellen Meetings eine zentrale Situation des sozialen Austauschs in Organisationen dar. Gerade deshalb ist es besonders erschreckend, dass knapp die Hälfte aller Meetings als unproduktiv und qualitativ unzureichend bewertet wird. Häufig als „tägliche Ärgernisse" umschrieben können sie mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen einhergehen. Für den Erfolg oder Misserfolg von Meetings ist die Interaktion zwischen den Beteiligten entscheidend. Daher legen wir den Schwerpunkt auf das konkrete Verhalten in Meetings. Die Teilnehmenden des praxisorientierten Seminars lernen, welche Äußerungen Diskussionen voranbringen oder behindern und wie Meetings wirkungsvoll genutzt werden können.


Wesentliche Inhalte:
  • Sie erfahren innerhalb kurzer Zeit, was funktionale und dysfunktionale Meetings ausmacht.
  • Sie erfahren wie Jammerzirkel entstehen, wie man sie verhindert und stattdessen Lösungszirkel fördert.
  • Sie lernen zentrale Methoden zur Analyse der Interaktion in Meetings kennen.
  • Sie lernen einzuschätzen, welchen Einfluss das Verhalten in Meetings auf die individuelle und organisationale Effektivität sowie die Gesundheit der Teilnehmenden hat.
  • Verschiedene Meetingtypen und ihr sinnvoller Einsatz
  • Effektive Vorbereitung und Strukturierung erfolgreicher Meetings
  • Identifikation unterschiedlicher Meetingrollen
  • Umgang mit dysfunktionalem Meetingverhalten und Förderung funktionalen Meetingverhaltens
  • Identifikation von Interaktionsnetzwerken in Meetings
  • Motiviererende Gesprächsführung in Meetings




Dieses Seminar ist geeignet für:

Führungskräfte, Personaler, Coaches und alle, die umfassende Arbeitszeit in Meetings verbringen

Literaturempfehlungen:

Kauffeld, S. & Lehmann-Willenbrock, N. (2012). Meetings matter: Effects of team meetings on team and organizational success. Small Group Research, 43, 130-158. doi:10.1177/1046496411429599
Klonek, F.E., Paulsen, H. & Kauffeld, S. (2015). They meet, they talk ... but nothing changes: Meetings as a focal context for studying change processes. In J. A. Allen, N. Lehmann-Willenbrock & S. G. Rogelberg (Eds.), The Cambridge handbook of meeting science (pp. 314-439). New York, NY: Cambridge University Press.
Sauer, N. C., Meinecke, A. L. & Kauffeld, S. (2015). Networks in meetings: How do people connect? In J. A. Allen, N. Lehmann-Willenbrock & S. G. Rogelberg (Eds.), The Cambridge handbook of meeting science (pp. 357-380). New York, NY: Cambridge University Press:

Abschluss:

Nach dem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Irmler
n.irmler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 333
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
21.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Do: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
9 UE
Ort:
Berlin

Preis
395,00 EUR
BDP-Mitglied:
360,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 26.09.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
17
Buchungscode:
B2019-WP-2