Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 2.150,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 2.030,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 1.624,00 EUR
Ich bin Studierender */** 1.720,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 1.720,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
20.03.2020 bis 17.10.2020

Zusatzqualifikation Verkehrspsychologische Intervention - tiefenpsychologisch orientiert




Die Fortbildung gliedert sich in je ein Modul zur verkehrspsychologischen Intervention im Einzelsetting und zur Leitung von Kursen/Seminaren für verkehrsauffällige Kraftfahrer im Gruppensetting. Die tiefenpsychologische Vorgehensweise in den verkehrspsychologischen Maßnahmen orientiert sich an der Individualpsychologie Alfred Adlers. Die Methode der individualpsychologischen Lebensstilanalyse hat sich als Zugang zur Bearbeitung problematischen Verkehrsverhaltens bewährt und ermöglicht die Einleitung und Stabilisierung alternativer Verhaltensweisen.

Wesentliche Inhalte:

Theoretische Ausbildung:
Die Theorieseminare inklusive einem Selbsterfahrungsteil im Umfang von insgesamt 80 Unterrichtseinheiten veranstaltet die DPA in Kooperation mit der AFN nach dem anerkannten Ausbildungscurriculum der AFN.
In ihnen werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für tiefenpsychologisch orientierte verkehrspsychologische Interventionen vermittelt.

Praktische Ausbildung:
Die Praxisteile der Ausbildung umfassen Hospitationen in Beratungsgesprächen und verkehrspsychologischen Einzelinterventionen, die eigene Durchführung verkehrspsychologischer Interventionen unter Supervision, Co-Moderationen und Kursleitung unter Supervision in Kursen zur Wiederherstellung der Fahreignung und in besonderen Aufbauseminaren der AFN.


Diese Ausbildung mit tiefenpsychologischer Ausrichtung ermöglicht den praktischen Einstieg in die verkehrspsychologische Intervention und den Erwerb der notwendigen Kompetenzen für die Durchführung von verkehrspsychologischen Einzelinterventionen (Modul 1) sowie die Leitung von Gruppenmaßnahmen für verkehrsauffällige Kraftfahrer (Modul 2).
Sie erfolgt auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen für verkehrspsychologische Maßnahmen zur Rehabilitation von Kraftfahrern.


Die Teilnahme am Curriculum Verkehrspsychologie zum Erwerb einer breit angelegten verkehrspsychologischen Qualifikation als FachpsychologIn für Verkehrspsychologie BDP ist eine gute Basis für die Ausbildung. Der Einstieg in die Ausbildung ist begleitend zum Absolvieren des Curriculums Verkehrspsychologie möglich. Die Praxisteile der Ausbildung können für den Nachweis der praktischen Weiterbildung bei der Zertifizierung zum/zur Fachpsychologen/In für Verkehrspsychologie BDP genutzt werden.
Die Ausbildung in Modul 2 und die spätere Durchführung von verkehrspsychologischen Gruppenmaßnahmen ist wegen der trägergebundenen Anerkennung der Gruppenmaßnahmen nur im Rahmen einer vertraglichen Bindung an AFN möglich.



ModulGebühren
theoretische
Ausbildung inklusive
Selbsterfahrung
Gebühren praktische
Ausbildung
Gesamtpreis
Modul 1
Verkehrspsychologische
Einzelintervention
1345 €
BDP-Mitglied: 1270 €
1000 €2345 €
BDP-Mitglied: 2270 €
Modul 2
Leitung von Kursen und
Seminaren
805 €
BDP-Mitglied: 760 €
600 €1405 €
BDP-Mitglied: 1360 €
Modul 1 und 22150 €
BDP-Mitglied: 2030 €
1600 €3750 €
BDP-Mitglied: 3630 €


Die Buchung und Abrechnung der theoretischen Ausbildung erfolgt bei der Deutschen Psychologen Akademie und die Vereinbarung und Abrechnung der praktischen Ausbildungsteile bei der AFN. (www.afn.de)

Die Methode: Individualpsychologie

Die tiefenpsychologische Vorgehensweise in den verkehrspsychologischen Maßnahmen der AFN orientiert sich an der Individualpsychologie Alfred Adlers. Die Lebensstilanalyse hat sich als Zugang zur Bearbeitung problematischen Verkehrsverhaltens bewährt. Die Methode fördert eine ganzheitliche Sicht und ermöglicht die Einleitung und Stabilisierung alternativer Verhaltensweisen, die den einzelnen Kraftfahrer befähigen, seinen Lebensstil und damit auch sein problematisches Verkehrsverhalten nachhaltig zu verändern.

Die Ausbildung besteht aus 2 Modulen und qualifiziert je nach Ausbildungsstand für verschiedene verkehrspsychologische Tätigkeiten.

Modul 1
Verkehrspsychologische Therapie und Beratung (Einzelinterventionen)

Modul 2
Leitung von Kursen/Seminaren für verkehrsauffällige Kraftfahrer (Gruppeninterventionen)

Die Module der Ausbildung umfassen sowohl theoretische als auch praktische Ausbildungsinhalte.

Theoretische Ausbildung



Die Theorieseminare inklusive einem Selbsterfahrungsteil im Umfang von insgesamt 80 Unterrichtseinheiten veranstaltet die DPA in Kooperation mit der AFN.
In ihnen werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für tiefenpsychologisch orientierte verkehrspsychologische Interventionen vermittelt.

Praktische Ausbildung



Die Praxisteile der Ausbildung umfassen Hospitationen in Beratungsgesprächen, verkehrspsychologische Einzelmaßnahmen unter Supervision, Co-Moderationen und Kursleitung unter Supervision in Kursen zur Wiederherstellung der Fahreignung und in besonderen Aufbauseminaren bei der AFN.

Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für Teilnahme an der Ausbildung ist ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Psychologie.
Die Teilnahme am Curriculum Verkehrspsychologie zum Erwerb einer breit angelegten verkehrspsychologischen Qualifikation als FachpsychologIn für Verkehrspsychologie BDP ist eine gute Basis für die Ausbildung. Der Einstieg in die Ausbildung ist begleitend zum Absolvieren des Curriculums Verkehrspsychologie möglich. Die Praxisteile können für den Nachweis der praktischen Weiterbildung bei der Zertifizierung zum/zur FachpsychologenIn für Verkehrspsychologie BDP genutzt werden.
Die Zulassung der Kandidaten für die verkehrspsychologische praktische Tätigkeit erfolgt durch die AFN nach Auswahlgesprächen. Die AFN plant mit den Kandidaten den Ablauf der praktischen Tätigkeit entsprechend deren Fortschritt in der theoretischen Ausbildung und den Möglichkeiten bei der AFN.

Die Ausbildung in Modul 2 und die spätere Durchführung von verkehrspsychologischen Gruppenmaßnahmen ist wegen der trägergebundenen Anerkennung der Gruppenmaßnahmen nur im Rahmen einer vertraglichen Bindung an AFN möglich.


Diese Fortbildungsreihe besteht aus folgenden Modulen:

  • 20.03.2020 bis 13.06.2020
    Details

    Zusatzqualifikation Verkehrspsychologische Intervention - tiefenpsychologisch orientiert (Modul 1)

  • 11.09.2020 bis 17.10.2020
    Details

    Zusatzqualifikation Verkehrspsychologische Intervention – tiefenpsychologisch orientiert (Modul 2)


Dieses Curriculum ist geeignet für:

PsychologInnen (Diplom oder Bachelor und Master in Psychologie), Psychologische PsychotherapeutInnen; Studierende der Psychologie, die kurz vor dem Abschluss stehen (Diplom, Master) 

Flyer Zusatzqualifikation Verkehrspsychologische Intervention - tiefenpsychologisch orientiert

 

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Jähnig
c.jaehnig@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 313

Termin(e):
Modul 1: 20.03.2020-13.06.2020
Modul 2: 11.09.2020-17.10.2020
Zeiten (voraussichtlich):
Modul 1-2: Fr: 10:00-18:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
Modul 1: 48 UE
Modul 2: 32 UE
Ort:
Berlin

Preis
2.150,00 EUR
BDP-Mitglied:
2.030,00 EUR

Ermäßigungen:
Studierende im BDP:
1.624,00 EUR
Studierende:
1.720,00 EUR
Arbeitssuchende:
1.720,00 EUR

Curriculum
max. Teilnehmerzahl:
20
Buchungscode:
B2020-V-AFN