Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 405,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 380,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
05.09.2019 bis 05.09.2019

Die andere Seite der Medaille - Nebenwirkungen im Coaching

Dozenten

Prof.Dr. Carsten Schermuly



Coaching besitzt erwiesenermaßen viele positive Konsequenzen. Gleichzeitig können aber auch unerwünschte Nebenwirkungen entstehen. Dazu gehören auf der Seite der KlientInnen z. B. ein Abhängigkeitsverhältnis gegenüber dem Coach, ein Bedeutsamkeitsverlust gegenüber der Arbeit oder das Anstoßen von tiefergehenden Problemen, die während des Coachings nicht mehr bewältigt werden können. Auf der Seite der Coaches treten u.a. Angst gegenüber der Coachingrolle, persönliche Betroffenheit durch ein Thema oder Schuldgefühle besonders häufig auf.

Die Teilnehmenden lernen in dem Workshop den aktuellen Stand der Wissenschaft zu erwünschten und unerwünschten Coachingeffekte kennen. Es werden aktuelle Fälle aus der eigenen Praxis der Teilnehmenden in Form einer kollegialen Beratung bearbeitet. Den Teilnehmenden werden Bearbeitungsmöglichkeiten für Nebenwirkungen von Coaching für Klienten und Coaches vermittelt.

Wesentliche Inhalte:
  • Positive Wirkungen von Coaching
  • Nebenwirkungen von Coaching für KlientInnen und Coaches
  • Ursachen für Nebenwirkungen
  • Umgang mit Nebenwirkungen
  • Prävention von Nebenwirkungen
  • Selbsfürsorge für Coaches




Dieses Seminar ist geeignet für:

Coaches aus Unternehmen und selbständige Coaches

Literaturempfehlungen:

Schermuly, C. C. (2016). Negative Effekte von Coaching für Klienten - Definition, Häufigkeiten, Kategorien und Ursachen. In C. Triebel, J. Heller, B. Hauser & A. Koch, Qualität im Coaching (S. 205-214). Berlin: Springer.
Schermuly, C. C. (2014). Negative effects of coaching for coaches – An explorative study. International Coaching Psychology Review, 9, 165-180.
Schermuly, C. C., Schermuly-Haupt, M.-L., Schölmerich, F. & Rauterberg, H. (2014). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie... Negative Effekte von Coaching. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 58, 17-33.

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Szenkler, M.A.
u.szenkler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 312
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
05.09.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Do: 09:00-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
10 UE
Ort:
Berlin

Preis
405,00 EUR
BDP-Mitglied:
380,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 11.07.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
12
Buchungscode:
B2019-C-18