Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 1.260,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 1.195,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 1.008,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 1.008,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
03.05.2019 bis 30.11.2019

Curriculum: Erfolgreiche Interventionsstrategien im System Kind-Eltern-Schule
Klopfen mit Kindern und Co.

Dozenten

Dipl.-Psych. Claudia Reinicke


Dieses Curriculum wendet sich an Professionelle, die Kinder, deren Eltern und Bezugspersonen in Schule und anderen Institutionen in ihrer therapeutischen Arbeit erfolgreicher unter einen Hut bekommen wollen.
Die Dozentin vermittelt den von ihr entwickelten Ansatz zur Integration komplexer Systeme in seiner Anwendung auf den Umgang mit verschiedenen kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbildern in der Praxis.
Das wirkungsvolle Zusammenspiel von aktivierenden, gut in den therapeutischen Prozess integrierbaren Zusatztechniken, wie Klopfen, Selbstakzeptanzübungen und Impactelementen auf lösungsorientierter Grundlage wird nicht nur beim Kind selbst, sondern auch mit der ganzen Familie und bei Bedarf auch im weiteren Umfeld (Kindergarten, Schule) angewendet.
Mit einer gewissen Leichtigkeit können dadurch belastende Situationen entschärft, Stress reduziert, die Selbstakzeptanz erhöht und die Konfliktdichte im Alltag der bestehenden Systeme gesenkt werden.

Im Curriculum wird vermittelt, wie Elemente aus der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie PEP (u.a. Klopftechnik nach Michael Bohne) und Impacttechniken aus einem hypnosystemischen Blickwinkel in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen effektiv eingesetzt werden können. Mit dem Twin-Star-Modell (nach Ben Furman) wird ein lösungsorientierter Ansatz vorgestellt, der eine vorwurfsfreie Kommunikation zwischen den oft angespannten Parteien Kind-Eltern-Schule ermöglicht und in der Umsetzung viel Freude macht.
Die Vorgehensweise wird anhand klassischer Herausforderungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, wie Angst, ADHS, Autismus, Impuls- und Identifikationsprobleme beschrieben, demonstriert und geübt.


Diese Fortbildungsreihe besteht aus folgenden Modulen:

  • 03.05.2019 bis 04.05.2019
    Details

    Klopfen mit Kindern und Jugendlichen

  • 14.06.2019 bis 15.06.2019
    Details

    Hypno-, Impact-, Embodimenttechniken in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • 20.09.2019 bis 21.09.2019
    Details

    Lösungsorientierte Kooperation im System Kind-Eltern-Schule

  • 29.11.2019 bis 30.11.2019
    Details

    Anwendung im therapeutischen Alltag


Dieses Curriculum ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen, PiA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld sowie Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen (Diplom, Master) mit Kenntnissen in der Klinischen Psychologie und Diagnostik.

Curriculum:Erfolgreiche Interventionsstrategien im System Kind-Eltern-Schule

Literaturempfehlungen:

Reinicke, Claudia A. (2015). Mit ADHS und Freude durch den Schulalltag. Carl Auer Verlag, Heidelberg.
Bohne, M. & Reinicke, C.A. (2016). Klopfen mit Kindern. Herder-Verlag, Freiburg/Breisgau.
Bohne, M. (2013). Bitte klopfen. Carl-Auer-Verlag , Heidelberg.

Hinweise:

Es wird empfohlen, sich vor dem Besuch des Curriculums einen ersten Einblick in das Klopfen nach PEP zu verschaffen.

Veranstaltungsort:
wird noch bekannt gegeben

Abschluss:

Nach Abschluss des Curriculums erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Akkreditierung:

Die Akkreditierung wird bei der Landespsychotherapeutenkammer Berlin beantragt. In der Regel entspricht die Anzahl der Fortbildungseinheiten der Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
Modul 1: 03.-04.05.2019
Modul 2: 14.-15.06.2019
Modul 3: 20.-21.09.2019
Modul 4: 29.-30.11.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Modul 1-4: Fr: 09:30-18:00 Uhr
Sa: 08:30-17:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
Ort:
Berlin

Preis
1.260,00 EUR
BDP-Mitglied:
1.195,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
1.008,00 EUR
Arbeitssuchende:
1.008,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 08.03.2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 80 €

Curriculum
max. Teilnehmerzahl:
20
Buchungscode:
B2019-KPP-24