Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 770,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 700,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 616,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 560,00 EUR
Ich bin Studierender */** 616,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 616,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
18.02.2019 bis 21.02.2019

Curriculum Gesundheitsförderung und Prävention
Block C: Methoden der Motivation und Moderation von Gruppen

Dozenten

Dipl. - Psych. Julia Scharnhorst


Block C: Methoden der Motivation und Moderation von Gruppen

Teil 1: Methoden der Motivation

Gerade im Berufsleben wird die Fähigkeit zur Selbstmotivation und zum Selbstmanagement verlangt. Immer mehr Menschen kommen nicht mehr zurecht mit der Fülle von Aufgaben und Informationen. Ein Bestandteil der betrieblichen Gesundheitsförderung ist es deswegen, MitarbeiterInnen Fähigkeiten zu vermitteln, mit deren Hilfe sie ihre Arbeitszeit stressfreier gestalten können.

In diesem Seminar werden theoretische Modelle und praktische Übungen insbesondere zu folgenden Bereichen erarbeitet:

  • Motivation
  • Arbeitsorganisation sowie
  • Selbst- und Zeitmanagement erarbeitet

Teil 2: Moderation von Gruppen in BGM und Rehabilitation

Zu den Tätigkeiten von PsychologInnen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements oder der Rehabilitation gehört auch ganz zentral die Fähigkeit, Gruppen unterschiedlicher Art zu moderieren und anzuleiten wie beispielsweise:

  • Ein Kick-off-Workshop zum Start von Projekten
  • Workshops zur Analyse der Gesundheitsbedingungen im Betrieb
  • Ergebnispräsentationen, z. B. von Umfragen vor Mitarbeitern und Geschäftsführung
  • Moderation verhaltenspräventiver Gruppen in der stationären oder ambulanten Rehabilitation


In diesem Seminar werden Anlässe zur Gruppenleitung und Moderation in verschiedenen Kontexten mit dazu passenden Methoden vorgestellt.




Dieses Modul ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Master in Psychologie, BetriebsärztInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen, PsychotherapeutInnen, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, die im Gesundheitswesen arbeiten möchten, mit einem vertieften Interesse an Prävention. Studierende der Psychologie oder gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge, die kurz vor dem Abschluss stehen, (Master/Diplom)

Literaturempfehlungen:

S. Covey (2011). Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg (Auflage 21). Verlag Gabal
K. Dietze (2005). Mit PEP an die Arbeit (Auflage 8). Campus Verlag
E. Bamberg, A. Ducki, A.-M. Metz (Hrsg.), Handbuch Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt (2011). Hogrefe Verlag

Hinweise:

Die Deutsche Psychologen Akademie bietet diverse Veranstaltungen an, welche die Module für das Zertifikat Psychologische Gesundheitsförderung BDP für Diplom-PsychologInnen abdecken. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung werden die Module A3 und A4 abgedeckt. Weitere Informationen zur Fortbildungsordnung finden Sie unter http://www.psychologenakademie.de/zertifizierung/

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Akkreditierung:

Die Akkreditierung wird bei der Landespsychotherapeutenkammer Berlin beantragt und wird von der Landesärztekammer Berlin für die Anrechnung von CME-Punkten teilnehmender Berliner ÄrztInnen anerkannt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Landesärztekammer Berlin. In der Regel entspricht die Anzahl der Fortbildungseinheiten der Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Irmler
n.irmler@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 333
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
18.-21.02.2019
Zeiten (voraussichtlich):
Mo: 10:30-18:00 Uhr
Di: 09:00-16:45 Uhr
Mi-Do: 09:00-16:30 Uhr
Unterrichtsdauer:
32 UE
Ort:
Berlin

Preis
770,00 EUR
BDP-Mitglied:
700,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
616,00 EUR
Studierende im BDP:
560,00 EUR
Studierende:
616,00 EUR
Arbeitssuchende:
616,00 EUR


Bei einer Buchung bis zum 24.12.2018 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 20 €

Modul
max. Teilnehmerzahl:
8
Buchungscode:
B2018-GF-24C