Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 1,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 1,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
27.08.2018 bis 01.09.2018

Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018: Emotionen und Psychotherapie



Vielen Dank für Ihr reges Interesse an unserer Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie in den letzten fünf Jahren. Ihre zahlreichen Rückmeldungen und Anregungen haben uns motiviert auch 2018 ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm für den Blick über den Tellerrand der eigenen therapeutischen Praxis zusammenzustellen. Die 6. Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie setzt einen Schwerpunkt auf das Thema Emotionen in der Psychotherapie.

VertreterInnen aller Therapieverfahren wissen um die Bedeutung von Emotionen für den therapeutischen Prozess und zugleich um die besondere Herausforderung des Umgangs mit problematischen Emotionen, die sich in jeder Behandlung stellt. Schulenübergreifend werden in der Fortbildungswoche Konzepte für die Arbeit an und mit Emotionen in unterschiedlichen Kontexten vorgestellt und zum offenen, wertschätzenden Fachaustausch eingeladen.

Neben Workshops zu hilfreichen therapeutischen Ansätzen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, laden wir Sie herzlich zu unseren Abendvorträgen ein, die Ihnen interessante Anregungen für gelingendes therapeutisches Handeln geben. Prof. Nina Romanczuk-Seifert geht mit Ihnen gemeinsam auf eine Entdeckungsreise in das "Gehirn in Therapie" mit ihrem Vortrag "Mit Herz und Hirn - Neurobiologische Grundlagen emotionaler Verarbeitungsprozesse". Prof. Norbert Lotz zeigt in seinem Vortrag "Kino im Kopf - Geschichten und Metaphern in der Psychotherapie" das Potenzial der Metaphernarbeit in der psychotherapeutischen Praxis auf und ermutigt Sie zum Einsatz dieses Hilfsmittels. Außerdem spricht Dipl.-Psych. Simon Finkeldei in seinem Vortrag über die "Gefahren und Chancen in der Betreuung von Kindergruppen und Einrichtungen nach Extremereignissen".

Die Abendvorträge können alle TeilnehmerInnen, die mindestens ein Seminar innerhalb der Fortbildungswoche gebucht haben, kostenlos besuchen. Alle Seminare inklusive der Vorträge, werden zur Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt, die auch durch die Landesärztekammer Berlin anerkannt wird.

Folgende Weiterbildungspunkte werden bei der Psychotherapeutenkammer beantragt (gültig für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, psychologische Psychotherapeuten und Ärzte):
Eintägiges Seminar: 8 FE
Abendvortrag: 2 FE



Dieses Curriculum ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, PIA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld.
Bitte beachten Sie die bei den Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen genannten Zugangsvoraussetzungen.

Alle Veranstaltungen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018 finden im Haus der Psychologie Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin statt.
Als Empfehlung haben wir Ihnen ein paar Hotels in der näheren Umgebung zusammengestellt.

Hotelempfehlungen zum Downloaden

Broschüre Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018: Emotionen und Psychotherapie

Eine Tagungsbroschüre können Sie anfordern bei:
Frau Steffi Baumgarten, E-Mail (s.baumgarten@psychologenakademie.de, Tel. 030/209166314) oder unter www.psychologenakademie.de

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Veranstaltungen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018 "Emotionen und Psychotherapie", die teilweise parallel stattfinden.
Stellen Sie sich Ihr persönliches Fortbildungsprogramm zusammen.
---------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 27.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Mama, Papa - wo seid ihr? Wirksame Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern

Montag, 27.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Raus aus der Grübelspirale - achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depressionen
MBCT: mindfulness based cognitive therapy


Montag, 27.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Wenn die Nacht zum Tag wird - Diagnostik und wirksame Behandlung nichtorganischer Schlafstörungen

Montag, 27.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Krisen im Krankenhaus - ein psychologischer Notfallkoffer
---------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 28.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Reden allein reicht nicht! Schöpferische und kreative Prozesse in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen

Dienstag, 28.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Die Erschöpfung der Helfer - Wege aus der Mitgefühlsmüdigkeit (Compassion fatigue)

Dienstag, 28.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Die Sicherheit im Blick - Eigensicherung und Selbstfürsorge im Umgang mit potentiell gefährlichen PatientInnen

Dienstag, 28.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen! Training von Veränderung und Kreativität mit interaktiven Methoden aus dem Improvisationstheater
---------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 29.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Ach, Sie spielen nur? Das Spiel als Kommunikationsweg in der Kinderpsychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Meine Seele auf Papier - Schreiben als begleitende Intervention in der Psychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Die Kraft des Selbstmitgefühls nutzen - Mindful Self Compassion (MSC)

Mittwoch, 29.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Das unbekannte Terrain - Psychotische Störungen als Herausforderung in der Beziehungsgestaltung und Psychotherapie

Mittwoch, 29.08.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag: Mit Herz und Hirn – Neurobiologische Grundlagen emotionaler Verarbeitung
---------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 30.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Stark von Anfang an! Chancen der Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie

Donnerstag, 30.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Was bin ich (mir) wert? Erfolgreicher Umgang mit Selbstwertproblemen in der Psychotherapie

Donnerstag, 30.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Achtsamkeit und Hypnose in der Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS)

Donnerstag, 30.08.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag: Kino im Kopf - Geschichten und Metaphern in der Psychotherapie

Donnerstag, 30.08.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag: Gefahren und Chancen in der Betreuung von Kindergruppen und Einrichtungen nach Extremereignissen

---------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 31.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Das versteht er doch noch gar nicht - tut er doch! Besonderheiten in der Krisenintervention mit betroffenen Kindern und Jugendlichen

Freitag, 31.08.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
Wozu das alles? Der gekonnte Umgang mit Sinn und Sinnlosigkeit in der Psychotherapie

Freitag, 31.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Vom Fisch, der fliegen lernte - Gekonnter Einsatz von Metaphern und Geschichten in der Psychotherapie

Freitag, 31.08.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Das fokussierte Selbst - Das Wesentliche erfassen und zielorientiert arbeiten

---------------------------------------------------------------------------------------------

Samstag, 01.09.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Was bedeutet Familie heute? Neue Familienkonstellationen in der psychotherapeutischen Praxis

Samstag, 01.09.2018 (Bereits ausgebucht)
09:30 - 18:00 Uhr
"So seltsam fremd wird mir die Welt." Trauer und Verlust in der psychotherapeutischen Begleitung

Samstag, 01.09.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Hilfe, ich muss eine Rede halten! Methoden zur Bewältigung von Redeangst und Lampenfieber

Samstag, 01.09.2018
09:30 - 18:00 Uhr
Haha! und Aha! Humor in der psychodynamischen Therapie
---------------------------------------------------------------------------------------------

Abschluss:

Nach Abschluss jeder Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung von der Dozentin/dem Dozent ausgehändigt.

Akkreditierung:

Die Akkreditierung wird für jedes angebotene Seminar und Vortrag bei der Landespsychotherapeutenkammer Berlin beantragt. In der Regel entspricht die Anzahl der Fortbildungseinheiten der Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314

Termin(e):
27.08.2018-01.09.2018
Ort:
Berlin

Curriculum
Buchungscode:
B2018-PTW-1