Ich buche die Veranstaltung zum Normalpreis von 25,00 EUR
Für Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) bietet die Deutsche Psychologen Akademie Rabatte an.
Für Studierende, PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Arbeitssuchende gilt eine Ermäßigung auf den Normalpreis von 20%. Für Mitglieder der BV Studierende im BDP gilt eine Ermäßigung auf den BDP-Preis von 20%.

Bitte wählen Sie im nächsten Schritt aus, ob eine der folgenden Ermäßigungen für Sie gilt. Es wird dann automatisch der ermäßigte Preis berechnet.

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen * 25,00 EUR
Ich bin Psychotherapeut in Ausbildung (PiA) */** 20,00 EUR
Ich bin Studierender im BDP */** 20,00 EUR
Ich bin Studierender */** 20,00 EUR
Ich bin Arbeitssuchender */** 20,00 EUR


Bitte reichen Sie entsprechende Nachweise (z. B. Studierendenausweis) in Kopie ein, falls diese noch nicht bei der Deutschen Psychologen Akademie vorliegen. Vielen Dank.

*Bitte beachten Sie, dass der Status zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung vorliegen muss.
** Ermäßigungen für Studierende, PiA und Arbeitssuchende sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar
30.08.2018 bis 30.08.2018

Vortrag: Gefahren und Chancen in der Betreuung von Kindergruppen und Einrichtungen nach Extremereignissen

PTK-Punkte beantragt

Dozenten

Dipl. - Psych. Simon Finkeldei,
Tita Kern


zurück

"..und dann mussten wir uns alle in einen Kreis setzen und reden..und ich wollte nur noch weg, weg, weg."

Auch Kinder in Kindertagesstätten, Jugendgruppen oder Schulen können mit extrem erschütternden Situationen und Ereignissen konfrontiert werden, die überwältigende Gefühle von Unsicherheit, Angst oder auch Trauer und Hilflosigkeit hervorrufen. Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
Die Begleitung von Kindergruppen nach hoch belastenden Erfahrungen stellt aufgrund unterschiedlicher Belastungsgrade und Bedürfnisse eine Herausforderung in der Krisenintervention dar. Forschungsbefunde u.a. aus der Arbeit mit Einsatzkräften und die Debriefingdebatte weisen Gruppenbetreuungen grundsätzlich als Ansatz mit Risiken aus. Gleichzeitig sind die Möglichkeiten einer Individualbetreuung bei einer größeren Anzahl betroffener Kinder oder Einrichtungen begrenzt.
Im Abendvortrag werden anhand konkreter Beispiele und Erfahrungen nach der Amoklage im Münchner Olympia-Einkaufszentrum praxisnahe Strategien und Gefahren in der Arbeit mit Kindern, persönlichen Bezugspersonen und Einrichtungen nach akuten Krisen vorgestellt.



Dieses Seminar ist geeignet für:

Diplom-PsychologInnen, Bachelor und Master in Psychologie, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen, PiA sowie Angehörige verwandter und kooperierender Berufe im klinischen und psychosozialen Arbeitsfeld. Studierende, die kurz vor ihrem Abschluss stehen (Diplom, Master) mit Kenntnissen in der Klinischen Psychologie und Diagnostik.

Vortragsflyer Gefahren und Chancen in der Betreuung von Kindergruppen und Einrichtungen nach Extremereignissen

Hinweise:

Der Vortrag findet im Rahmen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018 statt. Bitte beachten Sie dazu die Informationen auf unserer Hauptseite.

Eine Tagungsbroschüre können Sie anfordern bei:
Frau Steffi Baumgarten, E-Mail (s.baumgarten@psychologenakademie.de, Tel. 030/209166314) oder unter www.psychologenakademie.de

Veranstaltungsort:
Alle Veranstaltungen der Berliner Fortbildungswoche Psychotherapie 2018 finden im Haus der Psychologie Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin statt. Als Empfehlung haben wir Ihnen ein paar Hotels in der näheren Umgebung zusammengestellt.

Hotelempfehlungen zum Downloaden

Abschluss:

Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Akkreditierung:

Die Akkreditierung wird bei der Landespsychotherapeutenkammer Berlin beantragt. In der Regel entspricht die Anzahl der Fortbildungseinheiten der Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Steffi Baumgarten
s.baumgarten@
psychologenakademie.de
030 / 20 91 66 314
030 / 20 91 66 316

Termin(e):
30.08.2018
Zeiten (voraussichtlich):
Do: 19:00-21:00 Uhr
Unterrichtsdauer:
2 UE
Ort:
Berlin

Preis
25,00 EUR
BDP-Mitglied:
25,00 EUR

Ermäßigungen:
PiA:
20,00 EUR
Studierende im BDP:
20,00 EUR
Studierende:
20,00 EUR
Arbeitssuchende:
20,00 EUR

Seminar
max. Teilnehmerzahl:
50
Buchungscode:
B2018-PTW-V3