Dr. Steffen Lau

Steffen Lau ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkt Forensische Psychiatrie und zertifizierter forensischer Psychiater der DGPPN. Er studierte in Hamburg und London und absolvierte seine Weiterbildung in Berlin. Er arbeitete am Institut für Forensische Psychiatrie der Charité, leitete eine Massregelvollzugsklinik und führte die Berliner Forensisch-Therapeutische Ambulanz bevor er 2010 eine Anstellung im Forensisch-psychiatrischen Dienst der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (PUK) antrat. Seit April 2011 ist er Chefarzt des Zentrums für Stationäre Forensische Therapien der Klinik für Forensische Psychiatrie der PUK. Er hat sich wissenschaftlich u. a. mit "Aussagetüchtigkeit", "Kriminaltherapie" und den "Rahmenbedingungen der Behandlung psychisch Kranker" beschäftigt. Er ist u. a. Vorstandsmitglied (Aktuar) der Schweizerischen Gesellschaft für Forensische Psychiatrie (SGFP).