Dipl.-Psych. Thomas Pirke
Dipl.-Psych. Thomas Pirke

Thomas Pirke ist Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater (§ 4 Abs. 9 StVG) und Verkehrspsychologischer Therapeut (AFN). Er studierte an der Carl–von–Ossietzky–Universität in Oldenburg und war bis 2015 Leitender Psychologe einer Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen. Seit 2000 ist er als selbstständiger Verkehrspsychologe in Bremen tätig und ist seit 2012 Vorstandsmitglied, seit 2015 1. Vorsitzender der AFN - Gesellschaft für Ausbildung, Fortbildung und Nachschulung e.V. in Köln. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind: Fahreignungsfördernde verkehrspsychologische Interventionen, Verkehrspsychologische Beratung, Kursleiter für Besondere Aufbauseminare (§ 36 FeV) und Kurse zur Wiederherstellung der Fahreignung (§ 70 FeV).