Aktuelles

  • Gesundheitspsychologie
    28.04.2016
    Berliner Sommerakademie „Verkehrpsychologie & Sucht up to date“ vom 11.-19. Juni 2016 in Berlin

    Auffälligkeiten im Straßenverkehr gehören ebenso wie individuelle Beeinträchtigungen in Folge einer Suchterkrankung bzw. -gefährdung zu den wachsenden Herausforderungen unserer Gesellschaft. Im Rahmen der Berliner Sommerakademie wird das Thema „Verkehrpsychologie & Sucht up to date“ vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen näher Weiterlesen…

  • Klinische Psychologie / Psychotherapie
    27.04.2016
    34. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie e.V.

    Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie -dapo- lädt am 25. – 28.05.2016 zur 34. Jahrestagung mit dem Titel „Psychoonkologie – Autonomie und Lebensqualität“ ein. Das 4-tägige Tagungsprogramm bietet ein inhaltlich interessantes Spektrum mit verschiedenen Beiträge und Workshops. Das ausführliche Programm Weiterlesen…

  • Gesundheitspsychologie
    25.04.2016
    Klar zur Wende – Neue Chancen und Wege im Rahmen der Motivierenden Gesprächsführung

    Die Änderung problematischer Verhaltensweisen ist für KlientInnen wie BeraterInnen ein herausfordernder Prozess und vor allem zu Beginn von Ambivalenz gekennzeichnet. Wie lässt sich Veränderungsbereitschaft fördern und konstruktiv mit Widerstand umgehen? Das erfahren Sie in dem Weiterbildungsseminar „Motivierende Gesprächsführung“, das vom Weiterlesen…

  • DPA-News
    14.04.2016
    Stellenangebot: Psychologin/Psychologe als Leiterin/Leiter der Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen e.V. in Wetzlar

    Die Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen e.V. in Wetzlar ist ein freier, gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe, der im Wesentlichen finanziert wird durch den Lahn-Dill-Kreis, die Stadt Wetzlar und die Evangelischen Kirchenkreise Braunfels und Wetzlar. Die Weiterlesen…

  • Fortbilden und Reisen
    13.04.2016
    Die Kraft der inneren Ruhe – Stressbewältigung durch Achtsamkeit im Kloster

    Wir sind oft in automatischen Denk- und Verhaltensmustern gefangen, die uns schnell zu Bewertungen und Handlungen drängen. Um einengende, gesundheitsgefährdende Gewohnheiten zu bemerken und zu verändern, braucht es ein achtsames, freundliches Innehalten. MBSR hat sowohl im Umgang mit Stress, chronischen Weiterlesen…

  • Wirtschaftspsychologie
    12.04.2016
    Workshop Meet the Experts — DIN-orientierte Lösungen in der Eignungsbeurteilung

    Personalentscheidungen haben enormen Einfluss wenn es um den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens geht. Die DIN 33430 setzt Standards für Verfahren der berufsbezogenen Eignungsbeurteilung und bietet eine sichere Basis zur Einschätzung von Kompetenzen und Potenzialen der Bewerber. Im dem Weiterlesen…

  • DPA-News
    07.04.2016
    Einladung zum Infoabend: Masterstudium Psychologie

    Die Psychologische Hochschule Berlin lädt am 10. Mai 2016 um 19:15 Uhr Bachelorstudierende und -absolventen der Psychologie zu einem Informationsabend ein, um das Masterstudium der Psychologie an der PHB kennenzulernen Hier können Sie die StudiengangsleiterIn kennen lernen, erfahren mehr über Weiterlesen…

  • Wirtschaftspsychologie
    30.03.2016
    Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen – Ein Muss für alle Arbeitgeber

    Arbeitgeber sind verpflichtet, die Gefährdung ihrer Mitarbeiter durch psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu erfassen und zu dokumentieren. Es gilt eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durchzuführen und anschließend geeignete Maßnahmen daraus abzuleiten. In dem 4-tägigen Weiterbildungsseminar „Gefährdungsbeurteilung und psychische Belastung nach § Weiterlesen…

  • DPA-News
    30.03.2016
    Einladung zum Informationsabend zur wissenschaftlich fundierten Psychotherapieausbildung Verhaltenstherapie

    Die Psychologische Hochschule Berlin lädt am 26. April 2016 um 19:30 Uhr zum Infoabend zur studienintegrierten Psychotherapieausbildung in Verhaltenstherapie ein. Beim Infoabend können Sie das Konzept der wissenschaftlich fundierten Psychotherapieausbildung an der PHB kennenlernen. In dieser „studienintegrierten“ Ausbildung erhalten Sie Weiterlesen…

  • Klinische Psychologie / Psychotherapie
    03.03.2016
    Resilienz Training — Die innere Kraft stärken

    Der Begriff Resilienz bezeichnet allgemein die Fähigkeit eines Menschen oder eines sozialen Systems, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Folgen von Stress umzugehen. Das TRUST-Resilienz-Training liefert Ihnen wertvolle Impulse, um die Kraft von eigenen, sozialen und sinngebenden Potentialen spüren und Weiterlesen…

  • Wirtschaftspsychologie
    01.03.2016
    Mit dem komm ich nicht klar – Umgang mit schwierigen Typen

    Die Persönlichkeitseigenschaften von Spitzensportlern wie Ehrgeiz, Leistungswillen und „Killerinstinkt“ sind wesentlich für ihren Erfolg, machen sie allerdings gleichzeitig zu „schwierigen Typen“. Ein vergleichbares Bild zeigt sich häufig auch in Unternehmen, wenn hochqualifizierte Mitarbeiter fachlich brillieren, aber der Austausch mit Kollegen Weiterlesen…

  • Klinische Psychologie / Psychotherapie
    23.02.2016
    Buchtipp: Psychische Belastungen bei Krebserkrankungen

    Eine Krebserkrankung konfrontiert Betroffene mit zahlreichen körperlichen, psychischen und sozialen Belastungen, die in vielen Fällen behandlungsbedürftig sind. Die supportiv-expressive Gruppentherapie (SEGT) ist ein spezifischer gruppentherapeutischer Ansatz für die Psychotherapie mit Krebspatienten, die auf den Arbeiten von Irvin Yalom zu existenzieller Weiterlesen…

  • DPA-News
    17.02.2016
    Stellenangebot der PHB: Approbierte Psychologische oder ärztliche PsychotherapeutInnen

    Die Psychologische Hochschule Berlin (PHB) ist auf Themen der Psychologie und ihrer Anwendungsgebiete fokussiert. Sie bietet eine Masterausbildung in Psychologie und berufsbegleitende Spezialisierungen nach dem Master in Psychologie sowie Aus- und Weiterbildung parallel zum Beruf. Die Hochschulambulanz der PHB sucht Weiterlesen…

  • Klinische Psychologie / Psychotherapie
    17.02.2016
    Resilienzstärkung mit kreativen Interventionen – Curriculum TRUST-Resilienz-Training startet im April

    Am 07.04.2016 startet das von der Deutschen Psychologen Akademie angebotene TRUST-Resilienz-Training in Berlin. Es liefert wertvolle Impulse, um die Kraft von eigenen, sozialen und sinngebenden Potentialen spüren und wirkungsvoll nutzen zu können. Die Konzepte Salutogenese, Resilienz und Positive Psychologie bilden das Weiterlesen…

  • DPA-News
    16.02.2016
    Intensivtraining zur beruflichen Eignungsbeurteilung nach DIN 33430

    Personalentscheidungen haben enormen Einfluss, wenn es um wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg geht. Deshalb investieren immer mehr Unternehmen in hochwertige Verfahren, um wichtige Details über die Kompetenzen und Potenziale ihrer Bewerber zu erfahren. Die nationale DIN 33430 und die für den Weiterlesen…

  • DPA-News
    11.02.2016
    Schulpsychologische Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung verbessern!

    Mit rund 36 neuen Stellen für Schulpsychologen reagieren die Bundesländern Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen (NRW) auf den gestiegenen Unterstützungsbedarf von Lehrkräften und Schulen für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche. Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) hatte im Herbst in Weiterlesen…

  • DPA-News
    09.02.2016
    Stellenangebot studentische Aushilfe im Bereich IT (10 Std.)

    Die Deutsche Psychologen Akademie ist der führende Anbieter psychologischer Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Mit rund 300 Seminaren und Veranstaltungen jährlich erstreckt sich das Bildungsangebot über zwölf Fachbereiche der angewandten Psychologie. Für unseren IT Bereich benötigen wir tatkräftige Unterstützung Weiterlesen…

  • DPA-News
    21.01.2016
    Buchtipp: Die unheimlichen Richter – Wie Gutachter die Strafjustiz beeinflussen

    Wie konnten Gutachter Gustl Mollath fälschlicherweise attestieren, gemeingefährlich zu sein, und damit die Basis dafür schaffen, dass er jahrelang weggesperrt wurde? Wie konnten sie im Fall Kachelmann zu sich widersprechenden Ergebnissen in Bezug auf den Vergewaltigungsvorwurf kommen? Was sind Prognosen Weiterlesen…

  • DPA-News
    18.01.2016
    Opfer von sexueller Gewalt im Meinungskampf missbraucht

    Angesichts der aktuellen Debatten fordert der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) die Rückkehr zur Sachlichkeit und die Beendigung des Wettlaufs um die rigidesten Strafmaßnahmen. Stattdessen sei die schonungslose Aufklärung und Ermittlung in alle Richtungen sowie im ersten Schritt die Weiterlesen…

  • Klinische Psychologie / Psychotherapie
    15.01.2016
    Herausforderung Zwangsstörung: KVT effektiv gestalten. Vortrag an der Berliner Akademie für Psychotherapie

    Zwangsstörungen gelten traditionell als schwer zu behandeln. Dagegen zeigt die jüngere Therapieforschung, dass mit kognitiver Verhaltenstherapie gute Effekte zu erzielen sind und bis zu 80% der Patienten eine deutliche und anhaltende Verringerung von Leiden und Beeinträchtigung erleben. Allerdings erhält nur Weiterlesen…