Systemische Therapie: Infoabende zur neuen Approbationsausbildung an der Psychologische Hochschule Berlin

Ab dem Wintersemester 2020/2021 bietet die Psychologische Hochschule Berlin (PHB) unter Leitung von Josua Handerer die Approbationsausbildung in Systemischer Therapie an. Im Vorfeld werden zwei Infoabende stattfinden, zu denen alle interessierten PsychologInnen herzlich eingeladen sind! Während der Informationsabende stellt Josua Handerer die inhaltlichen und organisatorischen Besonderheiten der Approbationsausbildung in Systemischer Therapie vor.

Dabei wird es Raum für Fragen in der Runde oder im persönlichen Gespräch geben. Außerdem können die Räumlichkeiten der PHB besichtigt werden.

Veranstaltungsdetails:
22. April 2020 ab 19:00 Uhr
27. Mai 2020 ab 19:00 Uhr

Infoabend mit Schwerpunktleiter Josua Handerer

Psychologische Hochschule Berlin
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin/Mitte
www.psychologische-hochschule.de

Bitte melden Sie sich unter kontakt@phb.de zu dem Infoabend an!

Die Psychologische Hochschule Berlin (PHB) ist als Universität anerkannt und zeichnet sich durch eine einzigartige Qualität und Bandbreite in der Ausbildung aus. Mit der Systemischen Therapie bietet die PHB ab Herbst 2020 vier Approbationsausbildungen in kassenrechtlich anerkannten Therapieverfahren an. Alle Ausbildungen werden auf wissenschaftlich fundiertem Niveau gelehrt und in Teilen von Professorinnen und Professoren der PHB betreut. Dadurch fließen aktuelle Forschungen und wissenschaftliche Erkenntnisse in die Ausbildungen mit ein. Zudem werden verfahrensübergreifende Seminare angeboten, um Einblicke in andere Therapieformen – wie die Verhaltenstherapie und die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie – zu vermitteln. Ausbildungsinteressierte können sich unabhängig von den Infoabenden bei den Studienberaterinnen Frau M.Sc. Mona Brettschneider und Frau M.Sc. Alina Brunetta (studienberatung@phb.de) im persönlichen Gespräch beraten lassen.

Weitere Informationen finden Sie im Informationsflyer oder auf der Homepage.